Dienstag, 27. Dezember 2016

[Rezension] Liora Blake - True Crush: Rockstars lieben heißer



Autor: Liora Blake
Titel: True Crush: Rockstars lieben heißer
Übersetzer: Melanie Restle
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Liebesromane, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 9.September 2016
Verlag: Forever by Ullstein
ISBN: 978-3-95818-111-3
Seitenanzahl: 400
Preis: Ebook 4,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: © Forever by Ullstein 

>> Beim Verlag erhältlich <<
>> Bei Amazon erhältlich <<






"Schriftstellerin Kate Mosely lebt ein beschauliches Leben in einer Kleinstadt in Montana. Zwar ist ihr erster Roman recht erfolgreich, aber trotzdem ist sie ziemlich überrascht, dass man sie in eine Talkshow in glamouröse L.A. einlädt. Dort trifft sie auf niemand geringeren als Trevor „Trax“ Jenkins, Rockstar du jour und Frauenschwarm schlechthin. Blöd nur, dass Kate Trevor zwar schon heiß findet, ihn aber nicht erkennt. Einen Tag später bittet er sie um ein Date und kurze Zeit später findet sie sich in der wildesten Affäre ihres Lebens wieder. Denn mehr kann es mit einem Mann wie Trevor doch eh niemals geben, oder? Und ist sie überhaupt bereit, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und sich auf Trevor vollkommen einzulassen?

Trevor Jenkins, alias „Trax“ und Sänger einer der angesagtesten Bands des Landes, ist fasziniert von der cleveren Kate Mosely mit ihrem losen Mundwerk und ungezwungenen Charme. Völlig unbeeindruckt von seinem Image und seinem Ruhm gibt sie ihm das Gefühl endlich mal Trevor und nicht „Trax“ sein zu können. Bald schon bedeutet sie ihm mehr als jedes Groupie, auch wenn die Nächte mit ihr nicht weniger heiß sind. Doch bisher konnte keine Frau mit seinem Lebensstil umgehen. Und auch Kate muss er erst davon überzeugen, dass Rockstars manchmal einen weichen Kern haben …"
Quelle: http://forever.ullstein.de/ebook/true-crush-rockstars-lieben-heisser/





Bereits als ich in die ersten Zeilen dieser Story eintauchte, habe ich mich unsterblich verliebt.
Es ist gar nicht mal so wie sich alles aufbaut. Es ist viel mehr so, daß die Charaktere sofort in den Bann ziehen.
Es gab gleich am Anfang so eine bestimmte Szene, wo ich alles ausblenden konnte und die Zeit plötzlich stehen blieb. Man sah und spürte nur noch Kate und Trevor und es war einfach der ultimative Wow Effekt, der alles in den Schatten stellte.
Dabei sind die beiden Hauptcharaktere schon etwas besonderes.
Kate, eine Schriftstellerin, ist tough steht mit beiden Beinen im Leben und ihr Leben war bisher immer gleich. Sie kam dem Alltagstrott nach, ohne das sich was nennenswertes ereignete. Ja, bis zu dem Moment als sie Trvor begegnet. Man spürte förmlich, wie das Leben bei ihr zu pulsieren anfing und urplötzlich ausbrach. Alles wurde sonniger, glasklarer und sie fing an, es auszukosten.
Dabei hat Kate auch Schmerz in ihrem Leben ertragen müssen, der sie doch auch etwas reifen ließ.
Mir hätte hier noch besser gefallen, wenn man noch mehr auf ihre Arbeit als Schriftstellerin eingegangen wäre, das kam etwas zu kurz.
Aber Kate ist einfach Kate. Tritt gern in Fettnäpfe, sorgt für reichlich schmunzeln und sie ist einfach echt.
Ja und Trevor. Kein Rockstar, wie man ihn sich vorstellt. Er ist anders, heiß, sinnlich und mit viel Sexappeal ausgestattet. Allein, die tollen Beschreibungen sorgen schon dafür, daß man sprichwörtlich den Atem anhält, wenn man ihm begegnet. Er trägt so viel Leidenschaft und Intensität mit sich herum, das sie förmlich auszubrechen droht.
Er ist sensibel, aber doch auch gewachsen und gestanden. Er weiß, was wichtig ist im Leben.
Aber auch er hat einiges in seinem Leben verschmerzen müssen, was ihm zu dem machte, was er ist.
Auch Kate stellt sein Leben auf den Kopf und plötzlich ist nichts mehr wie es war.
Den Verlauf empfand ich als sehr spannend, auch wenn gerade im Bezug auf den Modeberater Kellan doch einige Klischees bedient werden. Aber mein Gott, Kellan ist einfach klasse und ich habe ihn direkt ins Herz geschlossen. Einfach zum knuddeln, herzerfrischend. Leben pur.
Vor allem die tiefen Emotionen und die Geschichte der beiden bestimmen dieses Buch.
Man taucht ein und gibt sich einfach der ganzen Leidenschaft hin.
Man spürt dieses prickeln und sieht nur noch die beiden.
Es ist lebendig, voller Sinnlichkeit und zeigt auf, das es doch noch so viel mehr zwischen beiden ist.
Doch kann es auch auf Dauer sein?
Eine Begegnung, die allen Widerständen strotzt.
Die der Welt zeigt, ja wie packen das.
All die Zweifel, die innere Zerrissenheit bricht förmlich heraus und zeigt auch ihre verletzliche Seite.
Was mir weniger gefallen hat, es geht weniger darum, was sie beruflich machen, als viel mehr, wie ihre Liebe verläuft. Da denke ich einfach, man hätte auch mehr auf die Lebensumstände eingehen können.
Aber es ist einfach ein Liebesroman, der alles andere in den Schatten stellt, bei dem man sich fallen lassen kann. Bei dem man genießt und die Lebendigkeit spürt.
Man ist tief drinnen und erlebt es quasi auf der eigenen Haut.
Es geht tief und zeigt auf, was sie für Menschen sind.Was sie antreibt, was sie fühlen, was sie ausmacht.
Man erlebt, was sie für Sehnsüchte, Wünsche im Leben haben.
Das macht sie greifbarer, verletzlicher.
Ein Liebesroman, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Hierbei erfahren wir die Perspektive von Kate, was ihr mehr Raum und Tiefe verschafft.
Die Charaktere sind ausdrucksstark, authentisch und nehmen völlig für sich ein.
Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet.
Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge.
Der Schreibstil ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten.
Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches.


Ein wahnsinnig toller Auftakt der Rockstars Reihe von Liora Blake.
Die Charaktere sind zum niederknien, zum verlieben und ziehen einfach völlig in den Bann.
Es ist heiß, sinnlich und sehr leidenschaftlich.
Ein Roman, den man nicht verpassen sollte.
Eine klare Leseempfehlung.


1 Kommentar:

  1. Hallo,

    mir hat die Geschichte auch sehr gut gefallen. Teil zwei ist bei mir schon eingezogen, aber subt noch.

    Meine Rezi

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen