Freitag, 4. November 2016

[Blogtour] Angels Fall von Susanne Leuders / Buchvorstellung

Hey ihr Lieben,

heute darf ich euch zum Auftakt der Blogtour zum Jugendthriller "Angels Fall" von Susanne Leuders begrüßen.
Ganz tolle Blogger haben sich wieder zusammen geschlossen um euch in eine andere Welt zu entführen.
Eine Welt voller Ängste, Zerrissenheit und Schmerz. Es geht um Schicksale die berühren und die über reichlich Ecken und Kanten verfügen.
Menschen die alles andere als perfekt sind und die in eine Welt hineingezogen werden, in der es um Macht und Manipulation geht.
Wer wird am Ende siegen?
Freundschaft oder Liebe?
Oder bleiben am Ende nur zerbrochene Seelen übrig?



Mir hat dieser Roman ausgesprochen gut gefallen und ich bin wirklich, wirklich gespannt, ob wir eure Neugier wecken können.
Nein, das war noch keine Buchvorstellung, es war nur eine kleine Einschätzung meinerseits.
Doch bevor es gleich losgeht, gibt es noch den kompletten Tourplan für euch.



Tourdaten
04.11. - Buchvorstellung bei mir
5.11. -  Schöner Schein (Welt des Reichtums) Nadine  von Selection Books
06.11. -  Charaktere Bianca von Bibilotta
07.11. -  Thriller und die Welt im WWW Bianca von Bibilotta
08.11. -  Das Game Teja von Gwynny's Lesezauber
09.11. -  Zitate und Lebensweiheiten Verena von Books and Cats
10.11. -  Playlist Nicole von Little Mythica's Buchwelten
11.11. -  Freundschaft und Liebe Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen
12.11. -  Protainterview Gaby von Escape into Dreams
13.11. -  Autoreninterview Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber


 Das Verlagshaus El Gato und Susanne Leuders haben noch einen Termin für die Lesung zu Angels Fall
auf der Buchmesse Berlin bekommen.
Samstag,  9.11.2016 ,11:30 Uhr, Saal 3.


Angels Fall von Susanne Leuders

 
© Verlagshaus El Gato 
Genre: Jugendbuch, Jugenthriller , 290 Seiten
Erschienen: 1.Oktober 2015, ISBN: 978-3943596908
Ebook 4,99€, Taschenbuch 13,90€


Kurzbeschreibung:

"Die siebzehnjährige Amelie von Engelsbach hat alles, was man für einen Start in ein vermeintlich erfolgreiches Leben braucht: Ein finanzstarkes Elternhaus, das ihr neben dem traditionsreichen Namen eine exzellente Ausbildung garantiert und die Tür zur Welt der Schönen und Reichen öffnet.

Nach einem Unfall gerät Amelies Welt allerdings vollkommen aus dem Ruder und sie verliert sich in einer selbst gewählten Isolation.

Von Angel:
„Ab und zu starre ich auf diese Buchstaben an der Wand im Mädchenklo und weine ohne Tränen in mich hinein.“ Amelie nennt sich lieber Angel, läuft mit Second-Hand-Klamotten herum und rebelliert, wo sie nur kann. Dementsprechend herrscht zu Hause ständig dicke Luft. Völlig allein gelassen bringt sie sich selbst immer wieder in gefährliche Situationen.

Von Angel:
„Wenn ich da morgens liege und mir vor Angst das Adrenalin durch den Körper jagt, dann spüre ich wenigstens für einen kleinen Augenblick, dass ich noch lebe …“
Im Internet lernt sie Striker kennen, mit dem sie täglich chattet. Er gibt ihr Halt und wird zu ihrem einzigen Freund. Als sie während eines Treffens erfährt, wer wirklich hinter diesem Nickname steckt, droht auch diese Freundschaft zu zerbrechen.

Von Striker:
„Pffff, was soll ich dazu sagen? Angel, jetzt mal ehrlich! Findest du nicht, dass das ein bisschen krank ist?“ Doch dann erschüttert die nächste Katastrophe Amelies Leben und ihr wird klar, dass sie außer Striker niemanden hat, der zu ihr steht.
Der Junge hat allerdings seine eigenen Probleme. Auch er verbringt einen Teil seiner Freizeit im Internet. Dort gerät er an einen ziemlich üblen Typen, der ein Spiel vorschlägt, das nicht nur Striker in höchste Lebensgefahr bringt.
„Du oder ich, Striker? Wir sind die Letzten …“"

Quelle: http://verlagshaus-el-gato.de/Verlag/product_info.php?products_id=66



Dieser Roman ist mehr als es auf den ersten Blick scheint. Weniger der Thrill, als viel mehr die "kaputten" Charaktere überzeugen und berühren hierbei.
Das innerste wird nach außen gekehrt und man bekommt zu sehen, was man nicht sehen möchte.
Reichtum, Ansehen - bedeutet das alles?
Bedeutet es Glück und Liebe?
Hierbei erfahren wir Schicksale, die ans Herz gehen.
man möchte schreien, eingreifen, toben und doch muss man machtlos zusehen.
Ihr Pein, ihr Schmerz, ihre innere Zerrissenheit, die ganze Zeit spürbar.
Der Drang auszubrechen, zu fliehen, sich einzubetten und die ganze Zeit auf der Suche nach Liebe, Freundschaft, dem Glück.
Begebt euch auf eine Reise in eine Welt , die nicht so ist, wie es scheint.
Eine Welt die mehr Ecken und Kanten aufweist, als man vermuten würde.
Lernt sie kennnen und dann sagt mir, hat es euch zum nachdenken gebracht?


Leserstimmen

>> Überaus spannend, bildhaft und detailliert beschreibtdie Autorin Susanne Leuders, Angel und Strikers Geschichte, sodass ich das Buch in einem Rutsch gelesen habe. 
Die Charaktere sind absolut authentisch, ihre Gefühle und Gedanken wurden sehr gut vermittelt. 
Ich habe mit Angel mitgefühlt, gehofft und gebangt. 
Ihre Verzweiflung ihre Ängste, Hilflosigkeit und Zerrissenheit, ihre inneren Schreie nach Liebe und Aufmerksamkeit konnte man fühlen. 
Meine Emotionen sind ab und an Achterbahn gefahren. <<


 >> „Angels Fall“ von Susanne Leuders ist überraschend anders als ich vermutet hatte. 
Auch wenn es unter Jugendthriller läuft, fehlte es mir an mehr Thrill und vor allem auch an mehr Einblick in das düstere, gefährliche Spiel. 
Dafür stehen die Probleme, die Zerissenheit, die Schicksale und die generelle Auseinandersetzung verschiedenster Dinge der beiden Hauptprotagonisten Angel & Strike absolut im Mittelpunkt. 
Das hat mich mitgerissen und fasziniert. 
Freundschaft oder Liebe? Vertrauen oder Vorsicht? Wahrheit oder Lüge? 
Diese Fragen begleiten die beiden ständig … 
Zum Ende hin gibts dafür aber wieder einen perfekten Thrill, der mir die Haare zu bergen stehen lies … aber einen klaren Lichtblick inne hält. 
Doch nun heißt es gespannt abwarten, wie die Geschichte weitergehen wird … das Ende ist noch nicht in Sicht.<<




>> „Angels Fall“ von Susanne Leuders ist ein aufwühlendes Jugendbuch mit leichten Thriller-Elementen. 
Die traurige Geschichte von Amelie zwischen Trauma und Verzweiflung geht dem Leser sofort unter die Haut 
und lässt einen nicht mehr so schnell los. 
Wer ein tiefgründiges und spannendes Jugendbuch sucht, 
sollte „Angels Fall“ auf jeden Fall lesen. <<







1. Preis
1 Hardcover ,,Angels Fall''



2. Preis
1 Softcover ,,Angels Fall''

3. Preis
1 E-Book ,,Angels Fall''

4. -6. Preis
Je 1 Lesezeichen ,,Angels Fall''



Was müsst ihr tun?
Beantwortet einfach täglich die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern!!! Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an Susanne senden (Bücher aus dem Feenbrunnen)
Mail: Firebird800@web.de Betreff: Blogtour ,,Angels Fall“

Heutige Frage:
Angels Fall besticht durch Schicksale und Thrillerelementen, welcher Teil davon interessant euch am meisten und warum?

Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 10 Lose bei der Blogtour zu „Angels Fall“ kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)


Teilnahmebedingungen
Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
Die Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
Keine Haftung für den Postversand
Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 10 Lose bei der Blogtour zu „Angles Fall“, kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
Die Blogtour läuft vom 04. November 2016 – 13. November 2016
Das Gewinnspiel endet am 13.11.2016 um 23:59 Uhr
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 14.11.2016 im laufe des Tages!

~ Eure Susi Aly ~

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    danke für den Auftakt dieser Tour. Hat mir gefallen. :) ♥

    irgendwie interessieren mich beide Elemente sehr, denn das ist eine sehr interessante Mischung an Genres. Ich bin gespannt wie das Endergebnis geworden ist und wie man in in Schicksale die Thrillerelemente eingebaut hat. :)

    Liebe Grüße,

    Benny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    mich interessieren beide Elemente total bzw. eher das Zusammenspiel der Elemente.
    Die Autorin ist toll. Ich bin mir sicher, dass sie das super hinbekommen hat.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Beide Elemente - Schicksal und Thrillerelemente finde ich interessant
    weil die Mischung macht dieses Buch spannend und interessant.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Thriller, weil ich Thriller wahnsinnig gerne mag, weil ich es toll, wenn ein Buch spannend ist.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Abend,

    Danke für den interessanten Auftakt und der Frage was mich mehr bewegt...Schicksal oder Thriller.

    Ich entscheide mich spontan für Schicksale,

    denn jedes Leben ist Einzigartig und es ist interessant ihm, dem Schicksal eines Menschen zu folgen, was möglicherweise gewollt oder ungewollt auch zu einen Thriller also jede Menge Spannung, Aktion und Abenteuer führen kann.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :-)) Vielen herzlichen Dank für deinen Beitrag, habe ihn gerne gelesen. Und ich muss sagen, dass ich beide Sparten, also Thriller und die Schicksalsebene gemeinsam spannend finde. Denn ich denke, dass jeder gute Thriller ein wenig Tiefgang benötigt, damit man mit den Protagonisten mitfiebern kann :-)

    Liebe Grüße Kendra
    kendra-butterfly@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Danke für deinen Beitrag. Mich interessieren auch beide Elemente und die Kombination finde ich genial.
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    mich interessieren auch beide Elemente.. daher denke ich auch das die Kombi recht spannend werden wird^^

    LG
    cassie.blatt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susi Aly,

    danke für die Buchvorstellung! Wie auch die anderen finde ich gerade den Mix aus Schicksalen und Thrillerelementen spannend. Ich finde, Bücher, in denen die Charaktere schwere Dinge und Situationen durchstehen müssen und durch ihre Geschichte schon Verletzungen tragen, oft besonders emotional und kann mir vorstellen, dass es nur umso fesselnder wird, wenn dann auch noch Höchstspannung dazu kommt.

    LG

    lainybelle@fantasymail.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    danke für deinen interessanten Beitrag.
    Mich interessiert auch der Mix von beidem. Das macht die Geschichte spannend und gibt den Protagonisten Tiefe. Man nimmt Anteil und fiebert mit.

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag Thrillerelemente in Büchern gerne, da diese immer Spannung mit sich bringen und ich miträtseln kann, wie es weiter geht und es sich entwickeln wird. Zudem sind solche Geschichten meist weniger vorhersehbar.
    LG Louise

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Danke für den schönen Beitrag.
    Ich entscheide mich für das Schicksal weil jeder ein anderes hat und doch sie vielleicht zusammen kommen. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
    Lieber Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    und lieben Dank für deinen Eröffnungsbeitrag zur Tour. Ich habe richtig mitgefiebert, weil das Buch meine Freundin Renate bereits gelesen hat und sie mir beim Lesen sehr begeistert davon berichtet hat.
    Ich finde die Mischung aus Schicksal und Thrill genial. Was ich dabei mehr mag, kann ich gar nicht sagen. Es muss einfach stimmig sein und mich mitreißend. Da kommt es nicht darauf an, welcher Teil überwiegt im Buch vertreten ist.
    Ganz liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    danke für den interessanten Beitrag. Ich finde beide sehr wichtig. Schicksal und Thriller passt genial zusammen. Ich freue mich schon auf das Buch.
    Liebe Grüsse,
    Anni Oettershagen

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    Ich finde die Mischung aus Schicksal und Thriller spitze. Mich interessiert aber das Schicksal Element mehr, da es für mich spannend und interessant ist, herauszufinde was sich dahinter versteckt.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    jetzt bin ich ganz neugierig auf das Buch geworden :-)
    Am meisten interessiert mich das Schicksal.
    Denn es ist das was uns Menschen unterscheidet und umgibt.
    Ein bisschen Thriller darf es gern sein. Das peppt die Story noch auf.

    Liebe Grüße
    Sonja W.
    Versilia22@aol.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    mich interessieren vor allem die Schicksale, da diese ein Buch für mich erst richtig spannend machen und ich immer möglichst viel von den Figuren wissen möchte...

    LG

    AntwortenLöschen