Samstag, 31. Oktober 2015

[Rezension] Christin C. Mittler - Desiderium: Chroniken der Auserwählten

Autor: Christin C. Mittler
Titel: Desiderium: Chroniken der Auserwählten
Teil einer Reihe: 
Genre: Fantasy
Erschienen: 1.August 2015 
Verlag: Eisermann Verlag
ISBN:  978-3946172024
Seitenanzahl:  328
Preis: Broschiert 12,90€, Ebook 8,90€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  © Eisermann Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Als Cassim Durands von der Welt der Sehnsüchte hört, ändert sich das Leben der gefühllosen Halbwaisin. Doch wie soll sie als Einzige in der Lage sein, das Verschwinden von Sehnsüchten dort aufzuklären, wenn sie nicht versteht, wie mächtig Sehnsucht sein kann? Und was für eine Rolle spielt der sonderbare Jaron, den sie nicht berühren kann, ohne einen Stromschlag zu bekommen? Eine Lösung scheint erst nahe, als Jarons Freundin entführt wird und sie in einen Kampf auf Leben und Tod gezogen werden …"
Quelle: http://www.eisermann-verlag.de/index.php/eisermann-verlag-kat-fantasy/chroniken-der-auserwaehlten-desiderium.html


Donnerstag, 29. Oktober 2015

[Rezension] Lisa Häßy - Rebellion der Syntheten : Vega

Autor: Lisa Häßy
Titel: Rebellion der Syntheten: Vega
Teil einer Reihe:
Genre: Science-Fiction
Erschienen: 1.Oktober 2015
Verlag: Eisermann Verlag
ISBN:  978-3946172062
Seitenanzahl: 269
Preis: Broschiert 12,90€, Ebook 8,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Eisermann Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Seit der Mensch die künstliche Intelligenz erforscht, besteht die Sorge, dass die Maschinen eines Tages rebellieren und sich über ihre Erbauer erheben könnten. Was nach düsterer Zukunftsmusik klingt, wird für Eden Starks zur bitteren Realität, als die Syntheten aufbegehren und sich mit einem genmanipuliertem Virus die Freiheit erzwingen. Innerhalb kürzester Zeit werden große Teile der Bevölkerung infiziert. In Begleitung ihres unfreiwilligen Weggefährten Cassius setzt Eden alles daran, ihre Familie wiederzufinden - denn von der war sie zum Zeitpunkt der Katastrophe getrennt…"
Quelle: http://www.eisermann-verlag.de/index.php/eisermann-verlag-kat-science/Rebellion_der_Syntheten_VEGA.html?buch_hoerbuch=Softcover


[Rezension] Ally Taylor - Make it Count: Gefühlsgewitter

Autor: Ally Taylor
Titel: Make it Count - Gefühlsgewitter
Teil einer Reihe: Make it Count - Band 1
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 1. Oktober 2015
Verlag: Knaur TB
ISBN: 978-3426518113
Seitenanzahl: 272
Preis: Taschenbuch 8,99€, Ebook 8,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  © Droemer Knaur Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Romantisch und sexy – Band 1 der „Make it count“-Reihe

Als Katie auf der Highschool den mysteriösen Bad Boy Dillen kennenlernt, zieht er sie an wie ein Magnet. Dabei war ihre Welt bisher alles andere als rosarot, denn seit dem plötzlichen Tod ihres Vaters lebt sie bei ihrer lieblosen Mutter in der Kleinstadt Oceanside. Dillen weckt in Katie eine nie gekannte Leidenschaft, und bald ist sie ihm mit Haut und Haaren verfallen. Obwohl Dillen sich zunächst kühl und abweisend gibt, verlieren sich die beiden in einem Strudel aus wilden Träumen und heißem Verlangen. Doch dann holt die Realität sie ein …"
Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/8572041/make-it-count-gefuehlsgewitter


[Rezension] Veit Etzold - Todesdeal

Autor: Veit Etzold
Titel: Todesdeal
Teil einer Reihe: /
Genre: Thriller
Erschienen: 1. Oktober 2015
Verlag: Droemer TB
ISBN: 978-3426304341
Seitenanzahl: 480
Preis: Broschiert 14,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Droemer Knaur Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<









"Packend und hochrelevant - und viel näher an der Wirklichkeit, als einem lieb ist." Sebastian Fitzek

"Brandheißes Thema! Für mich der Polit-Thriller des Jahres." Andreas Eschbach

Im afrikanischen Kongo wütet seit Jahrzehnten ein grausamer Krieg. Es ist ein Kampf um die kostbaren Rohstoffe, die dieses ansonsten so bitterarme Land in Fülle abbaut und die in jedem digitalen Gerät stecken. Martin, ein junger Berliner Journalist, reist für seinen ersten großen Rechercheauftrag in den Kongo. Kurz nach seiner Ankunft wird er von den Milizen eines Warlords in Geiselhaft genommen. Ausgelöst wird er von einer Geschäftsfrau aus Ruanda. So gerät der unerfahrene Journalist in die gnadenlosen Hände von russischen Oligarchen, chinesischen Investoren und deutschen Waffenhändlern. Zu spät stellt Martin fest, dass auch er nur Verhandlungsmasse in einem geopolitischen Schachspiel ist, in dem die Rohstoffverteilung für das 21. Jahrhundert festgelegt wird. Und dass dieser erste große Rechercheauftrag vielleicht sein letzter sein könnte.
Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/8107079/todesdeal


Mittwoch, 28. Oktober 2015

[Buchvorstellung] Ostfrieslandkrimi: Friesische Zerstörung von Andrea Klier

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal eine Buchvorstellung für euch.
Ich mag die Bücher aus dem Klarant Verlag total gerne.
Die Reihe um Hauke Holjansen von Andrea Klier besticht vor allem dadurch das sie vielschichtig gestaltet sind und den Leser doch unheimlich mitnehmen. Dabei spricht die Autorin auch ernstere Themen an, die überzeugen und den Leser in den Bann ziehen.
Es sind zwar relativ kurze Romane, dennoch schaffen sie es zu überzeugen.
Man kann die Krimis aber auch unabhängig voneinander lesen, da sie jeder für sich abgeschlossen sind.
Ich persönlich mag die Reihe gern und lege sie euch mit Freuden ans Herz.
Probiert sie aus, ihr werdet begeistert sein.

Friesische Zerstörung von Andrea Klier

Autorin: Andrea Klier
Titel: Friesische Zerstörung
Teil einer Reihe: Hauke Holjansen - Band 4
Genre: Kriminalroman, Ostfrieslandkrimis
Erschienen: 28.09.2015
Verlag: Klarant Verlag
ISBN: 9783955732950
Seitenanzahl: 271 Seiten
Preis: Ebook 3,99€
Bildquelle: © Klarant Verlag

>> Bei Amazon kaufen <<








Im 4.Fall der Hauke Holjansen Krimireihe wird eine Künstlerin mit einer Plastiktüte erstickt. Eine große Anzahl Verdächtiger macht die Ermittlungsarbeit zur Herausforderung.

Der ostfriesische Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich zu einem beliebten Krimicharakter der Autorin Andrea Klier entwickelt. Regelmäßig stehen seine Fälle in den Bestsellerlisten der E-Book-Charts. Wieder gelingt es Andrea Klier mehrere realistische Tatverdächtige zu schaffen, die den Leser gespannt der Auflösung entgegenfiebern lassen. Ein friesisch spannender Ostfrieslandkrimi mit viel Lokalkolorit!



Keine Zeit zum Durchatmen für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Bedekaspel wird die Künstlerin Mona „Mo“ Riga brutal mit einer Plastiktüte erstickt aufgefunden. Nicht nur der Mord ist grausam, auch das bekannteste Gemälde der Künstlerin wurde zerstört, ein Porträt ihrer Tochter. Die ist seit dem Tod ihrer Mutter spurlos verschwunden. Ist sie die Täterin? Oder fiel auch sie einem Verbrechen zum Opfer? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, viele Ostfriesen scheinen von dem Tod zu profitieren, denn die Ermordete hatte sich zu Lebzeiten mehr als einen Feind gemacht. Die Kommissare sind einer wahren friesischen Zerstörung auf der Spur und müssen all ihr ermittlerisches Können aufbieten …



Alle anderen Fälle der erfolgreichen Krimireihe: 
Lazarusmorde: Hauke Holjansen ermittelt – Band 1
Die schwarze Perle: Hauke Holjansen ermittelt – Band 2
 Ostfriesische Rache: Hauke Holjansen ermittelt – Band 3 

Die Ostfrieslandkrimis um Hauke Holjansen sind alle im Klarant Verlag erschienen. 


Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book “Friesische Zerstörung” erhaltet ihr hier:
Amazon  und auf  Klarant Verlag

Ich hoffe , mir ist es gelungen euch neugierig auf diese Bücher zu machen.

Eure Susi Aly


[Blogtour] Demon Chaser von Sara Hill /Protagonisteninterview Band 1

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch recht herzlich zu meinem Beitrag der Blogtour "Demon Chaser" von Sara Hill begrüßen.



Am Rande bemerkt finde ich die Bücher wirklich total klasse. Sie sind spannend, abwechslungsreich und jagen hin und wieder ein Schauer über den Rücken.

In den letzten beiden Tagen habt ihr die Charaktere kennenglernt und der erste Band wurde euch vorgestellt.

Doch bevor ich zu meinem Beitrag komme, gibt es nochmal den kompletten Tourplan für euch :)


Dienstag, 27. Oktober 2015

[Rezension] Karen Rose - Dornenmädchen

Autor: Karen Rose
Titel: Dornenmädchen
Originaltitel: Closer than you think
Übersetzer: Kerstin Winter
Teil einer Reihe: Faith Corcoran - Band 1
Genre: Thriller
Erschienen: 1.Oktober 2015
Verlag: Knaur HC
ISBN: 978-3426517079
Seitenanzahl: 896
Preis: Broschiert  16,99€, Ebook 14,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  © Droemer Knaur Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<




"Gnadenlos gejagt von einem Stalker, flieht Faith an den Ort, der ihr seit ihrer Kindheit Alpträume bereitet: in das abgeschiedene, leerstehende Herrenhaus ihrer Familie, in dem ihre Mutter vor 23 Jahren Selbstmord beging. Hier will sie unter neuer Identität einen Neuanfang wagen. Doch was sie in dem alten Anwesen erwartet, übertrifft all ihre Ängste. Auf der Zufahrtstraße dorthin taumelt ihr eine schlimm zugerichtete, nackte junge Frau vors Auto. Bei den anschließenden Ermittlungen stößt das FBI unter dem Kellerboden der Villa auf sorgfältig präparierte Frauenleichen. FBI-Agent Deacon Novak zweifelt an Faith‘ Unschuld, doch gleichzeitig fasziniert ihn die hübsche Zeugin. Gemeinsam betreten sie einen düsteren Pfad, der weit in Faith‘ Vergangenheit führt."
Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/8133476/dornenmaedchen


Montag, 26. Oktober 2015

[Autoreninterview] Dominik Seiberth

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch auf einen Autor aufmerksam machen, dessen Kriminalroman mich positiv überrascht hat. Darin geht er mit großem Einfühlungsvermögen auf ein sehr schwieriges Thema ein. Er besticht vor allem durch Ermittlungsarbeit.



Hierbei handelt es sich um Dominik Seiberth und ich bin sehr gespannt, wie sich seine Krimireihe weiterentwickeln wird. Ich bleibe auf jeden Fall dran.

Der Autor war dazu bereit, mir ein paar Fragen zu beantworten und das hat mich wirklich sehr gefreut.


Sonntag, 25. Oktober 2015

[Rezension] Michael Tsokos - Zerschunden

Autor: Michael Tsokos
Titel: Zerschunden
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Thriller
Erschienen: 1.Oktober 2015
Verlag: Knaur TB
ISBN: 978-3426517895
Seitenanzahl: 432
Preis: Broschiert 14,99€, Ebook 12,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: Knaur

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 








"Ein Serienkiller, der europaweit in der Nähe von Flughäfen zuschlägt. Er ist schnell, er ist unberechenbar, und er ist nicht zu fassen. Seine Opfer: Alleinstehende Frauen, auf deren Körper er seine ganz persönliche Signatur hinterlässt. Ein Fall für Rechtsmediziner Fred Abel vom Bundeskriminalamt, der plötzlich tiefer in den Fall involviert ist, als er möchte. Denn der Hauptverdächtige ist ein alter Freund, dessen kleine Tochter im Sterben liegt.

Der Auftakt zu einer hochspannenden Serie, die auf authentischen Fällen und echten Ermittlungen basiert - von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner.
„Nichts ist so grausam wie die Realität - eine fulminante Mischung aus Fakten und Fiktion!“ Sebastian Fitzek"
Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/8341741/zerschunden


Samstag, 24. Oktober 2015

[Blogtour] Mondschwinge: Die Nacht der Elemente 2 von Lia Haycraft/Buchvorstellung

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch recht herzlich zum Start der Blogtour: Mondschwinge: Die Nacht der Elemente 2 begrüßen.



8 wundervolle Blogger  und eine sehr sympathische Autorin haben sich zusammengetan, um euch dieses Buch in nächster Zeit, etwas näherzubringen.

Da es sich hier um den zweiten Band der Nacht der Elemente Reihe handelt, stelle ich euch heute beide Bände vor.

Doch bevor es damit losgeht, hier nochmal der gesamte Tourplan



Freitag, 23. Oktober 2015

[Rezension] Tanja Voosen - Herbstflüstern

Autor: Tanja Voosen
Titel: Herbstflüstern
Teil einer Reihe: Sommerflüstern - Fortsetzung
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane 
Alter: ab 14 Jahren
Erschienen:  1.Oktober 2015
Verlag: Impress / Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-646-60166-4
Seitenanzahl: 389
Preis: Ebook 3,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  https://www.carlsen.de/epub/herbstfluestern/71492

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<





"**Ein wunderbar romantisch-verzwickter Herbstroman**

Blonde Haare, lange Beine, blaue Augen… Wie wenig einen das im Leben weiterbringt, weiß Lucy spätestens, seit sie von ihrer großen Liebe Ben eiskalt abserviert wurde. Da hilft es auch nicht, dass er ständig vor ihrer Tür steht und alles erklären will. Und noch viel weniger, dass ihre große Schwester Taylor, ihre einzige Stütze, auf Reisen ist. Während jene total verknallt durch Amerika tourt, hält sich Lucy mit einem abendlichen Babysitterjob so fern von zu Hause, wie es nur geht. Und beobachtet Jasper, auch Mr Handsome genannt, der jede Nacht ein anderes Mädchen zum Weinen bringt. Bis Jasper sie eines Tages bemerkt... Dies ist die Fortsetzung zu »Sommerflüstern«."
Quelle: https://www.carlsen.de/epub/herbstfluestern/71492


Donnerstag, 22. Oktober 2015

[Rezension] Maya Shepherd - Märchenhaft erwählt


Autor: Maya Shepherd
Titel: Märchenhaft erwählt
Teil einer Reihe: Märchenhaft Trilogie - Band 1
Genre: Fantasy
Erschienen: 28.August 2015
Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3734759826
Seitenanzahl: 344
Preis: Ebook 3,99€, Taschenbuch 11,99€, Gebundene Ausgabe 18,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  Amazon.de

>> Bei Amazon kaufen <<







"Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten. Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen? „Märchenhaft erwählt“ ist der erste von drei Bänden und enthält alles, was zu einem klassischen Märchen gehört: Romantik, Magie, Spannung, Abenteuer, das Gute und das Böse, eingehüllt in den leuchtendsten Farben der Phantasie."
Quelle: http://www.amazon.de/M%C3%A4rchenhaft-erw%C3%A4hlt-M%C3%A4rchenhaft-Trilogie-Maya-Shepherd/dp/373475982X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1445471674&sr=1-1&keywords=m%C3%A4rchenhaft+erw%C3%A4hlt


[Rezension] Lia Haycraft - Mondschwinge: Die Nacht der Elemente 2


Autor: Lia Haycraft
Titel: Mondschwinge - Die Nach der Elemente 2
Teil einer Reihe: Nacht der Elemente - Band 2
Genre: Fantasdy, Paranormal Romance
Erschienen: 10.September 2015
Verlag: Bookshouse
ISBN: 9789963530502
Seitenanzahl: 240
Preis: Printbuch 11,99€, Ebook 3,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  http://www.bookshouse.de/buecher/Mondschwinge___Die_Nacht_der_Elemente_2/

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<





"Kasumi,
ich brauche dich. Ich werde dir jemanden schicken, der dich zu mir bringt. Bald.
Deine Großmutter, Analyn

Kasumis Großmutter verschwand vor vielen Jahren, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als sich der Tag ihres Verschwindens jährt, sucht Kasumi für ihren im Krankenhaus liegenden Großvater nach ihr. Sie lernt den charmanten Ivan kennen, ahnt jedoch nicht, dass er der Bote ist, von dem Analyn in ihrer rätselhaften Notiz sprach.
Ivans blaue Augen ziehen Kasumi sofort an, doch wie soll er ihr helfen, ihre Großmutter zu finden? Und warum kann angeblich nur sie Analyn retten?
Es beginnt die gefährlichste Zeit ihres Lebens, denn die Reise zu dem Ort Axikon, wo Analyn gefangen ist, birgt viele Hindernisse. Werden Ivan und Kasumi es schaffen, Analyn zu befreien?"
Quelle: http://www.bookshouse.de/buecher/Mondschwinge___Die_Nacht_der_Elemente_2/

Mittwoch, 21. Oktober 2015

[Rezension] Jennifer Estep - Frostglut (Mythos Academy 4)

Autor: Jennifer Estep
Titel: Frostglut
Originaltitel: Crimson Frost
Übersetzerin: Vanessa Lamatsch
Teil einer Reihe: Mythos Academy-Band 4
Genre: Fantasy
Erschienen: 19.Oktober 2015
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-28034-1
Seitenanzahl: 432
Preis: Taschenbuch 9,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5

Bildquelle:  http://www.piper.de/buecher/frostglut-isbn-978-3-492-28034-1

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






" Nie waren Mythen so lebendig - die komplette »Mythos Academy«!

Mit ihrer SPIEGEL-Bestsellerserie um die junge Gwen Frost hat Jennifer Estep eine Welt voll faszinierender Götter, sexy Spartaner und sympathischer Walküren erschaffen, die süchtig macht. Endlich liegt die komplette Reihe nun auch im Taschenbuch vor, in hochwertiger Ausstattung und mit durchgängigem Rückenmotiv. - Gwen Frost wurde von der Göttin Nike dazu auserwählt, im Kampf gegen Loki und seine Schnitter des Chaos eine zentrale Rolle zu spielen. Das macht sie zur Zielscheibe für den Feind. Gwen muss so einiges aufbieten, um zu verhindern, dass sie oder die, die ihr wichtig sind, verletzt werden. Schließlich holt der Feind zum vernichtenden Schlag aus. Das Schicksal der Welt liegt nun in Gwens Hand."
Quelle: http://www.piper.de/buecher/frostglut-isbn-978-3-492-28034-1


Dienstag, 20. Oktober 2015

[Rezension] Jennifer Estep - Frostherz (Mythos Academy 3)

Autor: Jennifer Estep
Titel: Frostherz
Originaltitel: Dark Frost
Übersetzerin: Vanessa Lamatsch
Teil einer Reihe: Mythos Academy -Band 3
Genre: Fantasy
Erschienen: 14.September 2015
Verlag: Piper
ISBN:  978-3-492-28033-4
Seitenanzahl: 432
Preis: Tasdchenbuch 9,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.piper.de/buecher/frostherz-isbn-978-3-492-28033-4

>> Beim Verlag kaufen <<
<< Bei Amazon kaufen <<






" "Der dritte Band der SPIEGEL-Bestseller-Reihe »Mythos Academy«

Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet."
Quelle: http://www.piper.de/buecher/frostherz-isbn-978-3-492-28033-4


Montag, 19. Oktober 2015

[Rezension] Richard Mackenrodt - Die kleine Insel am Ende der Welt

Autor: Richard Mackenrodt
Titel: Die kleine Insel am Ende der Welt
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 28. Mai 2015
Verlag: Edition Takuba
ISBN: 978-3981666717
Seitenanzahl: 272
Preis: Gebundene Ausgabe 13,75€, Ebook 6,99€
Wertung:4/5
Bildquelle:  http://www.amazon.de/kleine-Insel-Ende-Welt-Sommerm%C3%A4rchen/dp/3981666712/ref=sr_1_1_twi_har_2?ie=UTF8&qid=1444348140&sr=8-1&keywords=die+kleine+insel+am+ende+der+welt

>> Beim Verlag kaufen <<   
>> Bei Amazon kaufen <<






"Eine Sommerhochzeit auf einer bezaubernden sizilianischen Insel steht bevor. Lisa begibt sich auf die Reise dorthin, denn die Braut ist ihre allerbeste Freundin. Ja, das könnte schön werden. Richtig schön sogar, ein rauschendes Fest der Liebe unter mediterranem Himmel, beseelt von überschäumender sizilianischer Lebensart... Wenn es da nicht etwas gäbe, das Lisa schon seit einer ganzen Weile mit sich herum schleppt. Etwas, das in ihr gärt. Das sie quält. Eine höchst unschöne Wahrheit, die sie endlich loswerden will. Loswerden muss. Aber kann sie das denn wirklich tun? Darf sie das? Hat sie das Recht dazu? Lisa ringt mit sich wie nie zuvor in ihrem Leben. Und noch ahnt sie nicht, dass die Ereignisse sich bald überschlagen werden. Dass Dinge geschehen werden, die ihre schlimmsten Fantasien noch bei weitem übertrumpfen. Die kleine Insel am Ende der Welt ist eine schräge, explosive und höchst vergnügliche Sommerkomödie mit Tiefgang, die sich bisweilen anfühlt wie der chaotische Italien-Urlaub, den man damals nach dem Abi gemacht hat, bei dem so unfassbar viel schief gegangen ist, und den man trotzdem ein Leben lang als den geilsten aller Urlaube in Erinnerung behalten wird..."
Quelle: http://www.amazon.de/kleine-Insel-Ende-Welt-Sommerm%C3%A4rchen/dp/3981666712/ref=sr_1_1_twi_har_2?ie=UTF8&qid=1444348140&sr=8-1&keywords=die+kleine+insel+am+ende+der+welt



Samstag, 17. Oktober 2015

[Autoreninterview] Karen Sander

Hallo meine Lieben,

Zu meinen absoluten Lieblingsreihen gehört die Reihe um  Kommissar Georg Stadler und
Psychologin Liz Montario.
Daher ist es mal an der Zeit, daß ich euch die Autorin Karen Sander etwas näher bringe.
Vielen kennen sie ja vielleicht auch unter dem Namen Sabine Klewe, damit schreibt sie auch Kriminalromane und Thriller.



Ich hab mich total gefreut, daß sich die Autorin zu einem Interview bereit erklärt hat, trotz ihrem vollen Terminkalender.
Ich finde sie sehr sympathisch und offen :)
Doch zuerst erzähle ich euch etwas über die Autorin und ihre Bücher und danach folgt das Interview.

Ich wünsche euch viel Spaß dabei :)


Freitag, 16. Oktober 2015

[Rezension] Liza Patrick - Secrets of Jade: Mit den Augen der Liebe

Autor: Liza Patrick
Titel: Secrets of Jade: Mit den Augen der Liebe
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 26. August 2015
Verlag: Fabulus Verlag
ISBN: 978-3-944788-33-3
Seitenanzahl: 240
Preis: Gebundene Ausgabe 16,95€, Ebook 4,99€
Wertung: 2/5
Bildquelle: http://fabulus-verlag.de/de/buecher/11-vorankundigung-eyes.html

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 








"Die junge Studentin Jade verliebt sich in Joshua - und kann sich die Wucht ihrer Gefühle nicht erklären. Doch ihre Liebe wird mit gleicher Intensität erwidert. Joshua ist ein Jade-Mensch aus dem Edelsteinzirkel. Dieser will das Aussterben der Jade-Menschen verhindern und den Kreis der wenigen noch lebenden Mitglieder vergrößern. Trägt auch Jede diese besonderen Gene in sich? Kräfte innerhalb des Kreises stehen einer Liaison zwischen Joshua und Jade ablehnend gegenüber und wollen die beiden getrennt sehen. Auch die Liebe von Jade zu Joshua steht vor Zerreißproben. Können sie ihre Liebe bewahren und leben? Mit großer Eindringlichkeit erzählt Liza Patrick diese besondere Liebesgeschichte, deren Ausgang keinen Leser unberührt lässt."
Quelle: http://fabulus-verlag.de/de/buecher/11-vorankundigung-eyes.html


Donnerstag, 15. Oktober 2015

[Autoreninterview] Nina Hirschlehner

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch eine ganz besondere Autorin vorstellen.
Wie ihr wisst, habe ich vor kurzem "The last Desire: Verlassen" von Nina Hirschlehner gelesen.
Und ich denke, da kommt noch einiges auf uns zu.
Ich bin auf jeden Fall infiziert und ich denke jeder der davon kostet, dem wird es genauso gehen.
Also unbedingt ausprobieren :)




Mittwoch, 14. Oktober 2015

[Rezension] Andreas Gruber - Die Engelsmühle

Autor: Andreas Gruber
Titel: Die Engelsmühle
Originalverlag: Festa
Teil einer Reihe: Peter Hogart - Band 2
Genre: Thriller
Erschienen: 30.März 2015
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-641-14600-9
Seitenanzahl: 326
Preis: Ebook 8,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: Goldmann Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<









"In einer Villa am Stadtrand Wiens wird der pensionierte Arzt Abel Ostrovsky brutal gefoltert und ermordet. Vor seinem Tod konnte er noch ein Videoband verstecken. Auf der Suche nach diesem Film zieht der Killer eine blutige Spur durch die Stadt. Dem Privatdetektiv Peter Hogart, mit Nachforschungen in dem Fall betraut, gelingt es, das Video zu finden. Von dem Film erhofft er sich einen entscheidenden Hinweis auf den Mörder. Doch die rätselhafte kurze Schwarz-Weiß-Sequenz, die über den Bildschirm flimmert, gibt Hogart nur noch weitere Rätsel auf. Deren Lösung scheint in der Vergangenheit zu liegen – und in einer verlassenen Mühle vor den Toren der Stadt ..."
Quelle: http://www.randomhouse.de/ebook/Die-Engelsmuehle/Andreas-Gruber/e440914.rhd


Dienstag, 13. Oktober 2015

[Rezension] Andreas Gruber - Die schwarze Dame

Autor: Andreas Gruber
Titel: Die schwarze Dame
Originaltitel: Die schwarze Dame
Originalverlag: Festa
Teil einer Reihe: Peter Hogart - Band 1
Genre: Thriller
Erschienen: 30. März 2015
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-641-14599-6
Seitenanzahl: 270
Preis: Ebook 8,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: Goldmann Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 





"Der Wiener Privatermittler Peter Hogart wird beauftragt, in Prag nach einer Kollegin zu suchen, die in einem Fall von Versicherungsbetrug ermittelte und spurlos verschwand. In der von dunklen Mythen beherrschten Stadt sticht Hogart in ein Wespennest: Binnen Stunden hat er Schläger, Geldeintreiber, einen wahnsinnigen Killer und die gesamte Prager Kripo am Hals. Nur die Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu sein. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen gibt. Und dass ihnen die Zeit davonläuft ..."
Quelle: http://www.randomhouse.de/ebook/Die-schwarze-Dame/Andreas-Gruber/e443472.rhd


[Rezension] Thomas Dellenbusch - Chase: Jagd auf die stumme Dichterin


Autor: Thomas Dellenbusch
Titel: Chase - Jagd auf die stumme Dichterin
Teil einer Reihe: /
Genre: Kurzgeschichte, Thriller
Erschienen: 11. Oktober 2015
Verlag: KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch 
Seitenanzahl: 75
Preis: Ebook 0,99€ (nur für kurze Zeit)
Wertung: 5/5
Bildquelle: © Thomas Dellenbusch

>> Bei Amazon kaufen <<








 
"Enrique "Rique" Allmers ist Inhaber eines Hamburger Security Unternehmens. Als er am Fischmarkt von einer jungen Frau umgerannt wird, beschützt er sie vor ihren beiden Verfolgern. Rique und die junge Frau fliehen, aber man ist ihnen schon mit Verstärkung auf den Fersen. Rique weiß nicht, wer sie ist oder wer ihre Verfolger sind. Auch weiß er nicht, warum man hinter ihr her ist. Denn sie spricht nicht mit ihm ... "

Quelle: http://www.amazon.de/CHASE-Jagd-auf-stumme-Dichterin-ebook/dp/B016IWSQ8G/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1444725209&sr=8-1&keywords=chase+jagd+auf+die+stumme+dichterin




[Rezension] Nina Hirschlehner - The last Desire: Verlassen

Autor: Nina Hirschlehner
Titel: The last Desire: Verlassen
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Fantasy
Erschienen: 1.Oktober 2015
Verlag: Eisermann Verlag
ISBN:  978-3946172048
Seitenanzahl: 450
Preis: Broschiert 12,90€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.amazon.de/Last-Desire-Verlassen-Nina-Hirschlehner/dp/3946172040/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1444434089&sr=8-1&keywords=the+last+desire

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Ein verhängnisvolles Experiment reißt Cat unsanft aus ihrem gewohnten Leben. Plötzlich findet sie sich gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy auf einem Vampirinternat wieder. Dort lernt sie schnell, wie gefährlich es sein kann, stärker zu sein als andere, weshalb sie ihre neu erlangte Gabe geheim halten muss. Mo, ein grausamer Vampir, will Ihre Kräfte unter allen Umständen an sich reißen. Wird Andy sie beschützen können?"
Quelle: http://www.eisermann-verlag.de/index.php/eisermann-verlag-kat-fantasy/The_Last_Desire_Verlassen.html?buch_hoerbuch=Softcover


Sonntag, 11. Oktober 2015

Autoren plaudern über ...

Hallo meine Lieben,



die nächste Runde steht an und diesmal habe ich das Thema "Buchmesse" gewählt.

Jetzt kurz bevor sie losgeht, ist es das ideale Thema und diesmal habe ich nicht nur Autoren darüber befragt, sondern auch Blogger.
Denn für beide hat es gleichermaßen eine wichtige Bedeutung.
Mich interessiert einfach wie sie darüber denken, was ihnen gefällt und was eben nicht.
Und was man auf keinen Fall verpassen sollte.


[Neuzugänge] im Oktober

Hallo meine Lieben



Es ist mal wieder soweit , ich zeige euch die Neuzugänge, die bei mir in der gesamten Woche eingetrudelt sind.


Samstag, 10. Oktober 2015

[Rezension] Annell Ritter - Sommer in Grasgrün

Autor: Annell Ritter
Titel: Sommer in Grasgrün
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 12.09.2014
Verlag: Forever by Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783958180130
Seitenanzahl: 176
Preis: Ebook 2,99€
Wertung: 4/5

Bildquelle:  http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/sommer-in-grasgruen-9783958180130.html

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Carla erbt überraschend einen Bauernhof in Brägenbeck, einem abgelegenen Dorf in Norddeutschland. Gemeinsam mit ihrer extrovertierten Freundin Lou macht sie sich auf, die Erbschaft zu begutachten. Das Landleben mit seinen rustikalen Gepflogenheiten und schweigsamen Bewohnern ist für die gestandene Münchnerin erst einmal eine Herausforderung. Doch nach einer durchtanzten Nacht auf der Brägenbecker Scheunenparty kommen die Freundinnen zu der Einsicht, dass das Leben außerhalb der Großstadt gar nicht so übel ist. Ein streikendes Cabrio, ein attraktiver Mechaniker und ein arroganter Großbauer später fasst Carla einen weitreichenden Plan. "
Quelle: http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/sommer-in-grasgruen-9783958180130.html

[Rezension] Dominik Seiberth - Ein totes Leben

Autor: Dominik Seiberth
Titel: Ein totes Leben
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Thriller
Erschienen: 15. März 2015
Verlag: Bookshouse
ISBN: 978-9963527991
Seitenanzahl: 298
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 4,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.bookshouse.de/buecher/Ein_totes_Leben/

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<







"Ein Unbekannter, der Kinder aus ihren Betten entführt.
Ein Kommissar, der den Halt im Leben verloren hat.
Ein Fall, in dem jede Entscheidung ein Leben kosten kann.

Das spurlose Verschwinden eines kleinen Jungen, dessen Schicksal nie aufgeklärt werden konnte, hat Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker in tiefe Depressionen gestürzt. Nach zwölf Monaten wieder für diensttauglich erklärt, kehrt er in seinen Beruf zurück. Kurz darauf verschwindet ein weiterer Junge unter nahezu identischen Umständen. Jonathan Weitzäcker nimmt den Kampf gegen die Zeit und seine Krankheit auf – und gegen einen Täter, der mehr als nur ein Leben zerstört ..."
Quelle:http://www.bookshouse.de/buecher/Ein_totes_Leben/






Bereits der Prolog hat uns schon gut darauf vorbereitet, was auf uns zukommen würde.
Kommissar Jonathan Weitzäcker verfiel in tiefe Depressionen und dem Alkohol, als er im Fall eines vermissten Jungen nicht zur Aufklärung beitragen konnte.
Der Fall ist bis heute ungelöst.
Nun tritt er wieder in den Polizeidienst ein und bekommt es prompt wieder mit einem vermissten Jungen zutun.
Haben diese beiden Fälle etwas miteinander zutun?
Dabei werden die Jungen nachts aus ihren Betten entführt und es gibt keinerlei Spuren, die auf den Täter hinweisen.
Das stellt die Polizei vor ein großes Rätsel.
Im aktuellen Fall ist der Vater des Jungen ein Staatsanwalt, was es natürlich nochmal etwas brisanter macht.
Ich muss ganz ehrlich sagen, der Fall an sich, löst schon so das pure Grauen aus.
Es muss schrecklich sein, das eigene Kind auf solch schreckliche Art und Weise zu verlieren und nicht zu wissen, ob es lebt oder bereits tot ist.
Ich denke am schlimmsten ist diese unbändige Ungewissheit.
Dem Autor gelingt es hervorragend, dieses Gefühl rüberzubringen. Man erlebt ansatzweise, wie sich die Eltern der Jungen fühlen.
Dabei ist die Verzweiflung, aber auch die Wut sehr gut spürbar.
Aber auch für Kommissare, ist so etwas nicht einfach.
Es nimmt mit und es macht wütend und unglaublich hilflos wenn man im Trüben fischt.
Hierbei verfolgen wir in ersten Linie die gesamte Ermittlung und wie dabei vorgegangen wird.
Das fand ich überaus interessant und auch sehr authentisch.
Dabei gibt es so manche Geheimnisse zu entdecken, die hinter verschlossenen Türen lauern.
Dabei ist nicht immer alles schwarzweiß.
Es gibt viele Seiten einer Geschichte. Sei es bei der Polizei , als auch bei den Eltern der Opfer.
Sie werden uns als Menschen nähergebracht , damit wir sie verstehen und spüren, was sie spüren.
Es sind nicht nur Gesichter, es sind Seelen mit einer Geschichte.
Das wurde sehr gut nachvollziehbar gestaltet, dadurch fiebert und zittert man die ganze Zeit mit.
Aber hierbei geht es auch um Sein und Schein.
Was ist es , was wir sehen?
Das Tatsächliche, oder ist es vielmehr , daß was wir sehen wollen?
Oftmals traut man sich nicht hinter die Fassade zu blicken, weil man Angst vor dem hat, was man entdecken könnte.
Uns wird auch sehr gut wieder die menschliche Abgründigkeit präsentiert, die uns wirklich an unsere eigenen Grenzen bringt. Dabei verspürt man Wut als auch unglaubliche Verzweiflung.
Die Ermittlung an sich fand ich in keinster Weise langatmig oder zäh, die Spannung war mit jeder Zeile spürbar.
Durch Wendungen schafft es der Autor nochmal zu überraschen und so den Blickwinkel zu erweitern.
Der Showdown ist nochmal sehr explosiv und emotional gehalten.
Der Abschluss hat mir gut gefallen.
Jonathan Weitzäcker habe ich sofort ins Herz geschlossen, einfach weil er normal ist,mit Ecken und Kanten. Er geht mit Leib und Seele in seinem Beruf auf und das spürt man einfach. Auch über seine Vergangenheit erfährt man etwas, was Ihn uns noch näher bringt.
Die Handlung an sich war gut durchdacht und die Fäden liefen langsam zusammen, so das sich am Ende ein schlüssiges Bild ergab.
Durch die guten Beschreibungen, kann man sich auch alles sehr gut vorstellen und sich somit gut in die Handlung hineinversetzen.
Das zentrale Thema hat mir gut gefallen, auch wenn ich sagen muss, das es sehr schwer zu ertragen oder überhaupt umzusetzen ist. Aber dem Autor ist dies hervorragend gelungen.
Dieses Buch erzählt von Qual, Manipulation, aber auch von Neid und Hoffnungslosigkeit.

Hierbei erfahren wir die Perspektive von Jonathan Weitzäcker. Das hat mir überaus gut gefallen. Da er doch im Zentrum des Geschehen liegt. Er hatte eine angemessene Tiefe und ich bin gespannt, wie es in Band 2 mit ihm weitergeht.
Aber wir erfahren auch hin und wieder andere Sichtweisen, was den Blickwinkel erweitert und man so andere Perspektiven erfahren kann.
Als Thriller würde ich dieses Buch jedoch nicht bezeichnen, es ist in meinen Augen eher ein Kriminalroman.
Die Kapitel sind normal gehalten. Aber dadurch das man dieses Buch nicht weglegen kann, ist man in einem Rutsch durch.
Der Schreibstil des Autors ist sehr fließend und mitreißend.
Das Cover und auch der Titel sind gut zum Buch gewählt.



Vermisste Kinder und ein Kommissar, der schweres hinter sich hat.
Ein gelungener Kriminalroman, der uns an unsere eigenen Grenzen bringt.
Er besticht vor allem mit viel Einfühlungsvermögen für dieses schwierige Thema und intensiver Ermittlungsarbeit.
Mir hat er überaus gut gefallen und ich bin gespannt auf den nächsten Band.
Eine mehr als klare Leseempfehlung.
Für mich eines meiner Highlights in diesem Monat.
Ich vergebe 5 von 5 Punkten.