Mittwoch, 9. Dezember 2015

[Gewinnspiel] zum 3.Advent

Hallo meine Lieben,

Wahnsinn wie schnell die Zeit schon wieder vergeht.
Wir befinden uns schon wieder kurz vorm 3.Advent.
Ihr wisst was das heißt.
Auf meiner Facebookseite gab es letzte Woche etwas zu gewinnen.
Und nun verlose ich hier wieder etwas ganz besonders tolles.

Ich bin ein großer Fan von Nadine d´Arachart und Sarah Wedler.
ich hab fast jedes ihrer Bücher verschlungen und bin immer wieder überrascht, daß sie immer noch in der Lage sind, alles bis dahin dagewesene zu toppen.

Die  Bücher der zwei Thrillerladys sollte einfach jeder gelesen haben.
Derzeit sorgen sie mit ihrem Pageturner "Der Schinder" für Furore und auch mich haben sie damit wieder völlig überzeugen können.

Daher möchte ich euch kurz das Buch und die beiden Autorinnen  vorstellen.
Ich bin mir sicher, das weckt euer Interesse und ihr wollt mehr.





Die Autorinnen


© privat

"Nadine d’Arachart und Sarah Wedler, geboren 1985 und 1986 in Hattingen, entdeckten ihre gemeinsame Freude am Schreiben bereits mit zwölf Jahren. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Anthologien und Jahrbüchern erhielten sie in den vergangenen Jahren verschiedene Preise für ihre Kurzgeschichten und Drehbuchideen. Sie nahmen am open mike in Berlin teil und wurden mit dem Förderpreis des Literaturbüro Ruhr ausgezeichnet. Ihre größte Leidenschaft ist das Thriller-Genre, gern schreiben sie aber auch im Fantasy-Bereich. Neben ihrer Autorentätigkeit arbeiten Nadine d’Arachart und Sarah Wedler als freiberufliche Lektorinnen."
Quelle: http://www.write-fever.de/index2.html


Der Schinder

Thriller, 218 Seiten, ISBN:978-3959150101
ET: 16. November 2015
Ebook 8,99€, Broschiert 9,99€
Verlag: Telescope

"Was, wenn jemand eine Rechnung mit dir offen hat? Was, wenn dieser Jemand ein Serienmörder ist? Maxim Winterberg kann sich an nichts mehr erinnern. Der ehemals anerkannte Folterexperte und Mitarbeiter der Polizei ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Dennoch ruft Kommissarin Daria Storm ihn zur Hilfe, als an verlassenen Orten auf einmal grausam zugerichtete Leichen gefunden werden. Die Toten tragen die Handschrift des Schinders, eines Serienmörders, der vor zwei Jahren sein Unwesen trieb und dann spurlos verschwand. Doch jetzt ist er zurück und eine Hetzjagd durch die Ruinen Berlins nimmt ihren Lauf. Zu spät verstehen Maxim und Daria, dass sie absolut niemandem vertrauen dürfen "
Quelle: http://www.amazon.de/Schinder-Thriller-Nadine-dArachart/dp/3959150105/ref=la_B006SIWFAG_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1449607792&sr=1-1


Das Gewinnspiel




gewinnen könnt ihr ein signiertes Print + Lesezeichen + Postkarte




 Um daran teilzunehmen  verratet mir, was eure größte Angst ist.
(als Kommentar unter dem Post)




Teilnahmebedingungen

Weitere Lose erhaltet ihr, wenn ihr Follower meines Blogs seid und meine Facebookseite liked
und wenn ihr diese Aktion bei Facebook und Twitter teilt.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 13.12.2015 um 23:59 Uhr
Am Folgetag also am 14.12. erfolgt die Bekanntgabe des Gewinners.
Im Gewinnfall müssen sich die Teilnehmer innerhalb von 5 Tage bei mir gemeldet haben, sonst wird neu ausgelost.
Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
Nur Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland
Teilnahme ab 18, oder mit Erlaubnis der Eltern
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.


Mein großer Dank gilt Nadine d´Arachart und Sarah Wedler, danke das ihr diesen Gewinn ermöglicht :)


~ Susi Aly ~

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Das Buch klingt mega spannend und scheint genau das Richtige für mich zu sein :D
    Meine größte Angst habe ich glaube ich vor Spinnen und anderen Insekten. Marienkäfer gehen gerade noch, aber andere Käfer sind auch schon total bäääää.
    Liebe Grüße
    Charleen
    charleen_gorny@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    da bin ich aber neugierig geworden. Ich kenn leider noch kein der Bücher von den beiden und das als Thrillerleser durch und durch *schäm*
    Meine größte Angst dreht sich um den Verlust meiner Familie, besonders wenn meine Kinder allein unterwegs sind. Danach kommt die Angst vor einem Krieg (leider immer wieder ein aktuelles Thema)
    Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit und lass dir LG da
    Kirsten K.

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen

    Meine grösste angst ist der verlust eines geliebten familien mitglieds.der oma weil sie leider nicht mehr die jüngste ist oder auch um meinen Mann weil er sehr viel unterwegs ist und auch um meinen Sohn der gern allein zum kumopel geht und dabei über bahngleise muss und an strasse vorbei geht.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)

    Hmm... das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Ich hab in dem Sinne keine bestimmte Angst. Klar, Spinnen zb sind total ecklig, aber Angst dovor? Eher nein. Ich hab eher Angst davor schwer Krank zu werden oder meine Lieben zu verlieren. das hier Krieg ausbrechen könnte, solche Dinge. Ha, eine greifbare Angst die momentan sogar aktuell ist, fällt mir doch gerade ein :D Prüfungsangst ;)

    Glg Lina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu. :)
    Was für ein interessantes Buch. :)

    Ich bin gerade in der 23 Woche schwanger und meine größte Angst ist das mit meinem Sohn was nicht in Ordnung sein könnte, oder das ich hinfalle und ihm was passiert und ich nichts machen kann.


    Ich weiß gar nicht warum ich obwohl ich angemeldet bin, nicht richtig veröffentlichen kann, meinen post hier, -.-

    Na ja liebe Grüße Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Das Buch klingt einfach zu gut, dann muss ich mein Glück versuchen.
    Meine größte Angst ?!
    Puh also ich habe Angst vor Spinnen ... Aber ich denke das zählt eher unter Ekel .

    Schwere Frage. Aber ich denke meine größte Angst ist es, ein Familienmitglied oder geliebten Menschen durch einen Unfall oder Krankheit zu verlieren.

    Viele Grüße,
    Kerstin

    poisonivy666@t-online.de

    AntwortenLöschen
  7. Meine größte Angst ist es Menschen zu verlieren, die mir wichtig sind...

    :) Ich folge dir über FB und meine Mailadresse ist: chrissapa2@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  8. Meine größte Angst ist der Verlust. Angst, etwas los lassen
    zu müssen, oder zu verlieren, noch bevor ich es überhaupt fühlen,
    berühren, oder lieben durfte.
    Eine Erfahrung, die mich bis heute noch verfolgt.

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme, ich bin überrascht wie unterschiedlich eure Antworte sind.
    Es deckt sich aber auch mit meinen eigenen Ängsten.
    Ich drücke euch ganz feste die Daumen :)
    Liebe Grüße
    Susi Aly

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susi Aly, Spinnen machen mir sehr große Angst. Spinnen in einem dunklen Keller wären purer Horror für mich. ... Was für eine schreckliche Vorstellung in der besinnlichen Adventszeit! ;-) LG Hen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Meine größte Angst ist, dass jemandem, der mir nahe steht, etwas Schlimmes passiert.

    Ich folge Dir per E-Mail-Abo und sende Dir liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    meine größte Angst ist es, dass einem aus meiner Familie was schlimmes passiert.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Gewinnspiel :)

    Meine größte Angst, ist wohl wenn jemandem aus meiner Familie etwas schlimmes passiert

    Lg Kerstin (k.fuhlert@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  14. Hier haben schon so viele mitgemacht, da habe ich die Befürchtung, meine Chance sinkt gen Null... Meine größte Angst: meinen Freund zu verlieren, der mir über alles bedeutet aber unheilbar krank ist und man nie weiß, wie lange man sich noch erleben darf. ♥ *schnief*

    Folge Dir über zahlreiche Kanäle und werde gleich mal teilen.

    ♥liche Grüße

    Dein Lenchen

    AntwortenLöschen