Montag, 7. Dezember 2015

[Blogtour] Die Seele des Bösen von Dania Dicken /Tag 1 Buchvorstellung

Hallo meine Lieben,

heute startet eine Blogtour die mir besonders am Herzen liegt.
Dabei handelt es sich um die Blogtour "Die Seele des Bösen " von Dania Dicken.
Viele von euch wissen ja vielleicht, daß ich ein großer Fan der Autorin bin und daher bin ich besonders glücklich, ein Teil dieser Blogtour sein zu dürfen.



Ich stell euch heute das Buch etwas näher vor , aber bevor das geschieht, gibt es noch den kompletten Tourplan für euch. Dann habt ihr besser alles mit einem Klick im Blick .


Tourplan
07.12.2015:  Auftakt der Blogtour: Familienmord in der Kleinstadt  - Bei mir
08.12.2015:  Familienmord - Was steckt dahinter - Bei The Beauty an the Book
09.12.2015:  Interview mit der Protagonistin Sadie Scott - Bei TestEngel´s Buchfeeling
10.12.2015: Interview mit der Autorin - Bei ZeilenZauber
11.12.2015: Ausblick auf die Fortsezungen - bei Lines Bücherwelt


Buchvorstellung

Dania Dicken - Die Seele des Bösen: Finstere Erinnerung

Genre: Thriller, 294 Seiten , ISBN: 978-1512195002
Ebook 0,99€ (für kurze Zeit, danach 2,99€, Taschenbuch 9,99€
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen: 3.Dezember 2015
Teil einer Reihe: Sadie Scott - Band 1  



Familienmord in einer kalifornischen Kleinstadt

Sie ist Polizistin. Aus Überzeugung, weil sie Verbrechern das Handwerk legen will. Sie lebt mit ihren zwei Katzen in der kalifornischen Kleinstadt Waterford und fährt mit ihrem Kollegen Phil Streife. Sie hat feuerrotes Haar und ihr Name ist Sadie Scott.

Zumindest seit dreizehn Jahren. Denn sie lebt unter neuer Identität.

„Finstere Erinnerung“ ist der Auftakt der neuen Psychothriller-Reihe „Die Seele des Bösen“, in deren Fokus eine Protagonistin mit einem besonderen Geheimnis steht. Sie hat Kriminologie und Psychologie studiert, die Polizeischule absolviert und schließlich die FBI-Academy. Sie würde auch gern für die Behörde arbeiten, aber die Krebsdiagnose ihres geliebten Onkels macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Sadie will ihn nicht im Stich lassen, denn das hat er vor fünfzehn Jahren auch nicht getan, als ihr eigener Vater ihre gesamte Familie auf einen Schlag ausgelöscht hat.

Seitdem sitzt ihr Vater im Todestrakt und Sadie lebt unter neuer Identität, um sicher sein zu können, dass er ihr wirklich nicht mehr schaden kann. Seinetwegen ist sie Ermittlerin geworden und bekommt als ziemlich überqualifizierte Streifenpolizistin unverhofft Arbeit, als ein Mord in ihrer Heimatstadt geschieht.

Als sie mit ihrem Kollegen Phil zum Tatort gerufen wird, muß sie feststellen, daß es sich um eine tote Familie handelt - ausgerechnet. Sadie ist mehr als motiviert, den Täter zu finden. Gemeinsam mit ihren Kollegen Phil und dem Polizeifotografen Matt ermittelt sie und findet heraus, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Ein Umstand, der sie nicht erschreckt - ganz im Gegenteil.

Es ist eher Matt, der sie aus dem Konzept bringt, weil er schon seit Monaten mit ihr ausgehen will. Eigentlich ist Sadie auch nicht abgeneigt, aber sie fürchtet, daß ihre Vergangenheit ihr in die Quere kommt. Aus jener Nacht, in der ihr Vater ihre Familie getötet hat, hat sie eine Schussverletzung zurückbehalten. Und wie sollte sie die einem Polizisten erklären? Sie darf ihm ja nicht sagen, wie sie wirklich heißt …

„Die Seele des Bösen: Finstere Erinnerung“ ist der erste Teil einer spannenden Reihe, in der Sadie beweisen kann, was sie auf dem Kasten hat. Sie bekommt Arbeit als Profilerin und macht Jagd auf Serienmörder. Über allem schwebt aber ihr Vater, den Sadie am liebsten tot sehen würde. Doch dazu ist es schon viel zu lang nicht gekommen.

Einen Ausblick auf den Rest der Reihe gibt es im letzten Beitrag der Blogtour bei Lines Bücherwelt!

„Die Seele des Bösen: Finstere Erinnerung“ ist für Kindle, als epub und gedruckt erhältlich. Mehr Infos auf www.blog-und-stift.de

Ich hoffe euch hat das neugierig gemacht und ihr habt Lust auf die Reihe bekommen.
Ich kann nur sagen  sie ist großartig, ich liebe  sie bereits

Ein absolutes Muss für jeden Thrillerfan.

Das Gewinnspiel


Begleitend zu dieser Blogtour läuft auch ein Gewinnspiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt:


* ein ebook-Paket der ersten drei Teile von „Die Seele des Bösen“ im Wunschformat
* dreimal jeweils ein eBook von „Die Seele des Bösen: Finstere Erinnerung“

Wie kann man teilnehmen?
Auf jeder Station der Blogtour gibt es eine Frage zu beantworten. Einfach einen Kommentar mit der richtigen Antwort unter dem jeweiligen Artikel hinterlassen und schon ist man mit einem Los im Lostopf! Wer jeden Tag die jeweilige Frage beantwortet, kann natürlich mehr Lose sammeln und damit seine Gewinnchancen erhöhen.

Auch, wer die Blogtour auf seinem Blog und/oder in Facebook verlinkt und diese Hinweise als Kommentar auf einem Blog hinterläßt, bekommt pro Hinweis ein Los.

Die heutige Gewinnspielfrage lautet:

Unter welcher Krankheit leidet Sadies Onkel?

Einfach die Antwort hier als Kommentar posten und ein Gewinnspiel-Los sammeln!

Das Kleingedruckte:
Nur volljährige Personen dürfen am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner werden per Los bestimmt und auf allen teilnehmenden Blogs sowie auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/dania.anne.dicken veröffentlicht. Wenn die Gewinner sich nicht innerhalb von einer Woche per Mail an autorin (at) blog-und-stift.de melden, wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Morgen geht es bei Beauty and the Book weiter mit dem Thema: Familienmord - was steckt dahinter?
Seid wieder dabei und verpasst keinen Tag.

Ich wünsche euch bei den weiteren Tagen viel Spaß und für das Gewinnspiel drücke ich euch die Daumen.

~ Susi Aly ~

Kommentare:

  1. Hallo,

    Sadies Onkel hat Krebs.
    Klingt ja sehr interessant.Thriller ist ja absolut mein Genre.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne, du hast Teil 1 als eBook gewonnen! Welches Format hättest du gern und wohin darf ich es dir schicken?

      Löschen
  2. Hallo,
    vielen Dank für den spannenden Auftakt zum Thriller "Die Seele des Bösen". Deine Buchvorstellung hört sich wirklich gut an. Der Onkel von Sadi hat Krebs.
    LG Bettina
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina, du hast Teil 1 bis 3 als eBook gewonnen! Welches Format brauchst du?

      Löschen