Mittwoch, 11. November 2015

[Autoren Haunah] Stefanie Hasse Tag 2: Autoreninterview Teil 1

Hallo meine Lieben,

heute ist der zweite Tag angebrochen.



Nachdem ich euch gestern die Darian und Victoria Trilogie vorgestellt habe.
Geht es heute im ersten Interview genau darum.
Steffi erzählt euch einiges darüber.

Ich wünsch euch viel Spass




Das Interview


Welche Grundidee lag Darian und Victoria zugrunde?
Der wirkliche Grundgedanke, der zündende Funke, war: Was wäre, wenn du deine wahre Liebe vergessen hättest und jetzt Nacht für Nacht neben dem falschen im Bett liegst.

Wie hast du die Welt entwickelt und hattest du dabei was bestimmtes vor Augen?
Nach diesem ersten Grundgedanken musste ich mir natürlich überlegen, wie man denn die wahre Liebe vergessen könnte. So entstand Stück für Stück die Geschichte der Kinder des Mondes - und es wurde immer mehr.

Welcher der Charaktere lag dir am meisten am Herzen?
Am Herzen? Natürlich Vic. Sie ist mir von meinen Charakteren vermutlich am Ähnlichsten (wobei Lin auch einen großen Teil von mir hat).
Am meisten hänge ich aber an Balthasar. Als Charakter liebe ich ihn (und seine Beziehung zu Vic).



Wie lange hat es insgesamt gedauert die Trilogie zu schreiben und war für dich vorher klar, ob es eine Trilogie werden sollte?
Dadurch, dass ich damals noch sehr viel mehr „nebenbei“ geschrieben habe, habe ich pro Buch mindestens 6-8 Monate gebraucht (zum Vergleich: mittlerweile brauche ich für die Rohfassung in der Länge 2-3 Monate). Mir war aber sehr schnell klar, dass ich das zentrale Problem - die vergessene Liebe - nicht innerhalb eines Buches würde lösen können, daher wusste ich sehr früh, dass es mehrere Bände geben wird (und konnte die fiesen Cliffhanger planen).

Wie war es für dich von dem ganzen Abschied zu nehmen?
Übel! Beim Showdown von Band 3, bei den ganzen gedanklichen Abschieden aus den verschiedenen Perspektiven saß ich völlig fertig vor dem Computer und habe geheult. Ich hoffe, die Tränen spürt man. Ganz loslassen konnte ich sie ja nicht, vielleicht geht es ja irgendwann zurück in die Welt der Kinder des Mondes.

Dies war dein erstes Projekt, da interessiert mich besonders, ob du da schon mal an deine eigenen Grenzen gekommen bist.
Dadurch, dass ich damals keinen Zeitdruck hatte, war alles recht leicht. Lediglich gegen Ende war es schwer, aber das war wirklich dem Trennungsschmerz zuzuschreiben.



Gab es vielleicht auch mal einen Moment wo du nicht weiterkamst und erstmal pausieren musstest?
Damals habe ich immer erst geschrieben, wenn ich die komplette Szene vor mir hatte und wusste, wie genau es weitergeht. Die Ideen sind mir bei den vielen täglichen Spaziergängen mit Baby (und später Kleinkind) gekommen und sobald der Kleine geschlafen hat, hab ich geschrieben.

Wie hast du das erste Feedback aufgenommen?
Ich habe gezittert, als die ersten Exemplare der Urausgabe damals an die ersten Blogger rausgegangen sind. Das Zittern hat sich aber gelohnt. Ich werde die erste Mail von Charlousie nie vergessen, die sie mir sofort nach dem Lesen geschickt hat, noch ehe die offizielle Rezension online ging. Ich habe sofort überall herumtelefoniert. :-)

Zuerst hast du es selbst veröffentlicht, wie kam es dazu, daß du dann noch beim Carlsen Verlag gelandet bist?
Ich stand nach Veröffentlichung des dritten Teils vor der Frage, einen Distributor für die breitere Leserschaft zu suchen. Dabei kam dann auch die Idee, es meinen Bloggerkolleginnen nachzutun und einen kurzen Chat auf Facebook später war ich teil des Impress-Teams. Und ich bereue die Entscheidung kein Stück.



Ich habe schon oft gehört , daß es für euch Autoren bei diesem Verlag wie in einer großen Familie ist.
Ist dem tatsächlich so?
Es ist wirklich so und ich bin froh, dass es auch nach außen hin so ankommt. Bei Impress haben die meisten Autorinnen einen so engen Kontakt zueinander, wie es vermutlich in keinem Verlag der Fall ist. Und das würde ich auf keinen Fall hergeben wollen und ich bin froh, in 2016 noch mit vier Titeln dort vertreten zu sein und mit vielen tollen Geschichten meiner Kolleginnen an den Start zu gehen.
Und weil ich meine Kolleginnen so sehr schätze, mussten ihre Charaktere für BookElements II und III herhalten. :-)

Bringst du auch eigene Ideen ein wie z.b. bei der Coverwahl?
Wir haben alle ein Vetorecht, aber bisher haben mir die Cover immer sehr gut gefallen und ich musste davon keinen Gebrauch machen. Ich hoffe, das bleibt so.

Könntest du dir vorstellen zusammen mit einem anderen Autorenkollegen ein Buch zu schreiben?
Definitiv. Durch die enge Zusammenarbeit mit ein paar meiner Kolleginnen aufgrund der Charakterübernahme für BookElements kenne ich ihre Arbeit natürlich sehr genau.
Wenn jetzt noch die passende Idee da wäre, wäre ich sofort dabei. Ich will aber die böse Seite sein, hab ich schon abgemacht :-)


Ich hoffe ihr hattet Spass beim lesen und habt auch so manche Kleinigkeit erfahren können,
die ihr noch nicht wusstet.

Nun kommt das Gewinnspiel

Diesmal reicht es, wenn ihr mir einen Kommentar unter dem Post hinterlasst und schon seid ihr im Lostopf.

Vergesst nicht anzugeben für welchen Preis ihr in den Lostopf wollt :)
(könnt natürlich auch für alle reinhüpfen)
Weitere Lose erhaltet ihr, wenn ihr Follower meines Blogs seid und meine Facebookseite liked
und wenn ihr diese Aktion bei Facebook und Twitter teilt.




Goodiepaket mit Lesezeichen, Postkarten, Aufkleber und
 2 Mini-Notizheftchen 



Goodiepaket mit Lesezeichen, Postkarten, Aufkleber und
 1 Mini-Notizheftchen 



Goodiepaket mit Lesezeichen, Postkarten 
 und Aufkleber 



Goodiepaket mit Lesezeichen, Postkarten und 
einem Aufkleber 



Goodiepaket mit Lesezeichen, Postkarten 
 und Aufkleber 




Teilnahmebedingungen
Das Gewinnspiel läuft bis zum 19.11.2015 um 23:59 Uhr
Hinterlasst mir bitte eine Emailadresse, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
Nur Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland
Teilnahme ab 18, oder mit Erlaubnis der Eltern
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.


Ich würde mich freuen, wenn ihr auch morgen wieder dabei seid :)
Dann geht es mit der Buchvorstellung von Neumondschatten weiter.
Ich freu mich auf euch und euer Feedback.
Eure Susi Aly

Kommentare:

  1. Hallo,

    tolles Interview :)
    Ich würde gern für alle Preise in den Lostopf hüpfen :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    schönes Interview. Besonders freut mich, dass für nächstes Jahr schon so viele Veröffentlichungen geplant sind.
    Und ich bin gespannt, welche Charaktere für BookElements verarbeitet werden, mal schauen, ob ich sie erkenne ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und vielen Dank für das tolle und interessante Interview mit der sympathischen Autorin! Und vielen Dank auch für die schöne Verlosung! Sehr gerne versuche ich mein Glück für alle Pakete.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ein echt tolles Interwiev :)
    Hüpfe für jeden Preis rein.
    Lg
    Lara von www.lissianna-schreibt.de

    AntwortenLöschen