Mittwoch, 12. August 2015

[Autoreninterview] Valentina Fast

Hallo meine Lieben,

ihr wißt, ich hab erst letztens den ersten Band der Royal Reihe von Valentina Fast gelesen.
Und ich war so begeistert, daß ich euch gleich die Autorin etwas näher vorstellen möchte.
Ich liebe Prinzessinnengeschichten.
Ihr auch?
Dann solltet ihr die Royal Reihe auf keinen Fall verpassen.
Erscheinen wird die Reihe bei Impress.
Ich weiß, leider nur als Ebook.
Aber hey, vielleicht haben wir ja megamäßig viel Glück und es erscheint irgendwann auch als Print.
Ich muss gestehen, ich bin ein Fan von diesem Verlag.
Bisher waren viele Ebooks toll und bei dem Preis kann sich das einfach jeder leisten.
Aber ich komm grad etwas vom Thema ab.
Nachdem ich den ersten Band von Royal gelesen habe.
Habe ich die Autorin kontaktiert und sie ist einfach superlieb und sehr sympathisch.
Heute könnt ihr nun lesen, was sie auf meine Fragen geantwortet hat.
Aber vorher stell ich euch noch ganz schnell die Bücher vor.
Ich wünsche euch viel Spass und freue mich wie immer über zahlreiches Feedback.

Coverbilder © Carlsen Verlag



Royal Band 1: Ein Leben aus Glas

**Vier junge Männer, doch wer ist der Prinz?**
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

ISBN  978-3-646-60160-2 / 235 Seiten/ Ebook 3,99€


Royal Band 2: Ein Königreich aus Seide

 **Die schönsten Mädchen des Landes, doch wer wird Prinzessin?**
Die entscheidenden Tage des Wettbewerbs um die Gunst des unbekannten Prinzen haben begonnen. Tatyana und den anderen Mädchen wird die erste Aufgabe zugewiesen und sie erfordert nicht wenig Einfallsreichtum und Geschick. Gleichzeitig beginnen sich die vier möglichen Prinzen Abend für Abend mit jedem der Mädchen zu treffen. Die Spannung steigt. Mit wem wird wohl Tatyana ausgehen müssen? Und was, wenn er sie nicht mag? Doch dann passiert eines Nachts etwas, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat…

ISBN  978-3-646-60161-9 / Erscheint am 3.09.2015 / Ebook 3,99€





Liebe Valentina,vielen Dank das du dir Zeit für mich nimmst.
Mit dem Einstieg in die Royal - Reihe hast du etwas unheimliches schönes erschaffen. Wie entstand die Idee dazu?
Die Idee zu Royal kam mir eigentlich ganz spontan. Sie hat sich in meinen Kopf gesetzt und ich wollte sie zunächst nur als Kurzgeschichte aufschreiben. Daraus wurden dann neun Monate Arbeit und eine ganze Reihe. :D

Es hat etwas von einem Märchen und lädt zum träumen, aber auch zum nachdenken ein. 
Wärst du selbst gern mal Prinzessin?
Einen Tag lang wäre ich sehr gerne mal eine Prinzessin, wie wahrscheinlich jede von uns. Aber ich bin zu zufrieden mit meinem Leben, als dass ich es für eine Krone eintauschen würde ☺

Die Charaktere sind sehr vielschichtig.
Wen magst du selbst am liebsten?
Ich bin ein großer Fan von Charles – auch wenn er momentan für viele noch sehr undurchsichtig und aufdringlich wirkt. Später, gegen Ende werdet ihr mich verstehen ☺ Natürlich liebe ich auch Tanya, Claire, Henry, Phillip, Fernand, Erica und alle anderen Personen, die noch dazu kommen ☺

War es schwer diese Welt zu erschaffen?
Was hattest du da zuerst im Kopf ?
Valentina Fast © privat
Als erstes hatte ich einen Prinzen im Kopf, dann eine Kuppel und alles andere kam wie von selbst. Das Königreich hat sich innerhalb von Tagen vor meinem inneren Auge aufgebaut und plötzlich kam alles ganz von selbst. Die Auswahl, das Drumherum und die ganzen Charakter tauchten auf einmal auf und nervten mich so lange, bis ich sie endlich zu Papier brachte und ihnen ein richtiges Leben schenkte.

Wir erfahren ja nur Tanyas Perspektive.
Besteht die Chance das, daß noch ausgebaut wird?
Die Chance besteht auf jeden Fall. Im letzten Teil werden die Perspektiven gewechselt, damit der Leser mehr über die Erlebnisse der einzelnen Personen erfahren kann. Man soll die Chance bekommen in die Köpfe meiner Lieblinge zu schauen, mit ihnen zu fühlen und die Spannung mitzuerleben, die ihnen zu dieser Zeit begegnet.

Es sind drei Bände geplant.
Besteht die Möglichkeit auf noch mehr, wenn die Resonanz sehr gut ist?
Tatsächlich gibt es 6 Bände von Royal. Diese sind schon fix für August bis Januar geplant und erscheinen im Abstand von einem Monat. So hat der Leser nur wenig Wartezeit, bis der nächste Band erscheint ☺

Das Cover ist atemberaubend schön.
Hattest du da Mitspracherecht?
Bei dem Cover hatte ich selbst noch gar keine Vorstellung davon, was ich mir wünschen würde. Aber das Cover, das mir vorgeschlagen wurde und das ihr nun alle sehen könnt, ist perfekt. Ich liebe es und bin sehr dankbar dafür ☺

Mir ist aufgefallen, dass sich die Cover von Band 1 und 2 sehr ähneln.
Kommt da später noch Abwechslung rein?
Das Mädchen auf dem Cover wird immer das gleiche sein, worüber ich mich sehr freue. Sie ist meine Tanya ♥ Und auch, wenn die Cover sich ähneln werden, gibt es doch Unterschiede – sie dreht sich ab dem vierten Band zu uns um.

Liebe Valentina was bist du privat für ein Mensch?
Wie würdest du dich selbst charakterisieren?
Ich selbst bin ein wenig chaotisch – im Privaten, wie auch beim Schreiben. :-D Ansonsten bin ich ehrgeizig, optimistisch und versuche alles mit einem Lächeln zu sehen. ☺

Was ist dir besonders wichtig?
Meine Familie ist mir sehr wichtig und natürlich meine Freunde.

Lieblingszitat von Valentina Fast aus "Royal - Ein Leben aus Glas"


Was ist dein größter Traum?
Einen großen Traum an sich, habe ich nicht. Aber ich habe viele kleine Träume. Ein Buch schreiben zum Beispiel. Oder irgendwann mal ein Arbeitszimmer mit Wänden voller Bücher haben. Ich lebe meine kleinen Träume, weil ich nicht das Bedürfnis habe irgendwann mal Astronautin zu werden :-D Autorin sein ist für mich jetzt schon die Erfüllung eines Traumes.

Was gibt dir Kraft, wenn du ausgelaugt bist?
Wenn ich Kraft brauche, bekomme ich sie von den wundervollen Menschen die mir Nahe stehen. Sie unterstützen mich, egal was ich tue. Dafür bin ich sehr dankbar. Und falls mal niemand in der Nähe ist, dann tut es zur Not auch eine Packung Toffifee :D

Wie gehst du mit Lob und Kritik um?
Mit Lob umzugehen, ist nicht schwer. Man genießt es, lässt es wirken und hält es fest, weil man weiß, dass man etwas erschaffen hat, was die Menschen freut. Das ist ein sehr schönes Gefühl, mit dem man sich gerne an die Arbeit für das nächste Werk setzt. Mit Kritik umzugehen, ist mir bisher auch nicht schwer gefallen. Konstruktive Kritik, zum Beispiel, ist mir sehr wichtig, damit ich weiß, was ich besser machen kann. Auch wenn ich Royal geschrieben habe und es persönlich toll finde, ist es für mich kein Weltuntergang, wenn jemand ehrlich schreibt, dass es ihm nicht gefällt. ☺

Und als letzte Frage, wie wichtig ist dir der Kontakt zu Lesern?
Der Kontakt zu den Lesern ist mir sehr wichtig. Ich finde es toll, wie viele Menschen ich bereits über Facebook kennengelernt habe. Außerdem zeigt es mir auch viel über die Wünsche der Leser, sie sind ehrlich zu mir und darüber freue ich mich am meisten. Feedback von der Familie ist dann doch immer sehr schwammig – sie lieben dich, wollen deine Gefühle nicht verletzten und sagen deshalb immer schon von Anfang an, dass dein neuestes Werk ganz toll ist. Doch der Leser, den du persönlich nicht kennst, ist der Ehrlichste von allen. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich so hohen Kontakt zu ihnen habe und mich bei zukünftigen Projekten an sie wenden kann.

Ich wünsch dir viel Erfolg auf deiner weiteren Laufbahn. Aber vor allem wünsche ich dir und uns, daß deine Reihe auch mal als Printausgabe erscheint. Das würde alle Leser sehr freuen. 

So, ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und eure Neugier wurde geweckt.
Ich kann nur sagen, es ist eine Reihe die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Eure Susi Aly 

1 Kommentar:

  1. Hey, schönes Interview :)
    Seh interessant und die Reihe steht schon auf meiner Wuli.

    Lg lara

    AntwortenLöschen