Dienstag, 28. Juli 2015

[Blogtour] Als wir Charleston tanzten von Isabella Benz

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch zu meinem Beitrag der Blogtour begrüßen.



 Lisa hat euch bereits das Buch vorgestellt und bei Beate habt ihr schon mehr über die 20er Jahre erfahren.
Ich hoffe, es konnte bereits eure Neugier entfachen.
Bei mir erfahrt ihr heute mehr über die zentralen Charaktere.


Doch zuerst gibt es noch die einzelnen Stationen im Überblick

Die Stationen
26.07. - Buchvorstellung bei Lisas Bücherchaos
27.07. - Berlin in den 20er Jahren bei BeatesLovelyBooks
28.07. - Die Charaktere bei Mir
29.07. - Das Automobil bei Samys Lesestübchen
30.07. - Interview mit Isabella Benz bei Binchens Bücherblog
31.07. - Tänze und Kleidung der 20er bei AefKaes World of Books
01.08. - Interview mit Richard und Mary bei Siljas Bücherkiste
02.08. - Die Frage nach der Liebe bei Claudis Gedankenwelt

 







Mary ist eine junge Frau, die von Geldsorgen geplagt ist und sich zudem auch noch um ihre Eltern sorgt.
Sie hat zu kämpfen mit einem nicht grad einfachem Familienleben.
Sie hängt sehr an ihrer Mutter und versucht ihr vieles zu erleichtern.
Sie ist verletzlich und unsicher , ihre größte Leidenschaft gilt dem Tanzen.
Dies lebt sie mit all ihrem Herzblut aus.
Es ist ein Ort, der sie vergessen lässt.
An Beziehungen hat sie kein großes Interesse, da ihre letzte Ehe scheiterte.



Die beiden sind Marys Eltern.
Hanna opfert sich tagtäglich für die Familie auf, dies macht sich auf lange Sicht bei ihrer Gesundheit bemerkbar.
Heinz hat seine Arbeit verloren, daß er zudem dem Alkohol zuspricht, bringt so manche Probleme mit sich.





Richard ist ehemaliger Offizier und träumt davon bei einer Zeitung seine Artikel zu veröffentlichen, doch es ist eine brotlose Kost.
Er wohnt seit Jahren bei seiner Tante, ohne jemals arbeiten gewesen zu sein.
Mitunter wird er dadurch aggressiv und launisch.
Erst die Begegnung mit Mary verändert ihn.Er lernt Mary bei einer Tanzveranstaltung kennen und die beiden teilen die Leidenschaft für das Tanzen.
Der Zauber entfacht ein Feuerwerk der Gefühle bei beiden.





Er ist Marys ehemaliger Klassenkamerad.
nach Jahren treffen sich die beiden in Berlin zufällig wieder.
Friedrich ist inzwischen Inhaber eines Automobilhauses und nicht unvermögend.
Er liebt Mary und macht ihr den Hof.





Helena ist Marys Freundin und mit ihr verbringt sie ihre Abende bei Tanzveranstaltungen.
Die beiden verstehen sich glänzend und können sich alles anvertrauen.
Helena ist verheiratet und hat einen Sohn.
Johanna ist Friedrichs Schwester und nimmt zukünftig an den Abenden der beiden Teil.
Dadurch entwickelt sich nach und nach eine Freundschaft zwischen den dreien.





Das Gewinnspiel

Natürlich habt ihr auch hier wieder die Chance tolle Preise zu gewinnen.
Wie ich finde, sogar ganz tolle.
Dafür müsst ihr mir nur eine kleine Frage beantworten und schon landet ihr im Lostopf.
Bitte beachtet hierbei die Teilnahmebedingungen.
Ihr habt an jedem Blogtourtag die Chance ein Los zu ergattern, durch kommentieren auf den Blogs.
Je mehr Fragen ihr beantwortet umso häufiger landet ihr im Lostopf.
Ich drücke euch alle Daumen und wünsche viel Glück.


Welche Person des Buches interessiert euch am meisten und warum?



1.Preis
1x Ebook + schwarzes Cgharkeston Kopfband

2.Preis
1x Ebook + Rouge-Pinsel

3. Preis
1x Ebook + Lippenstift


Teilnahmebedingungen
Teilnahme ab 18 Jahren
Keine Barauszahlung des Gewinns
Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland
Gewinner werden auf allen teilnehmenden Blogs bekanntgegeben.
Gewinner müssen sich im Anschluss innerhalb von 2 Wochen melden, sonst wird neu ausgelost.



Ich hoffe euch heut mein heutiger Beitrag gefallen.
Morgen geht es dann weiter bei Samys Lesestübchen mit dem Automobil.

Eure Susi Aly

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    besonders interessant empfinde ich persönlich, die beginnende Dreisache mit Mary, Helene und Johanna...eine Freundschaft unter Frau in dieser Zeit, ob das gut geht?

    Ich bin gespannt...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und sturmfreien Dienstag,
    mich interessiert am meisten Marianne Lindbergh, weil sie die Hauptfigur des Buches ist und ihr Leben sicher am interessantesten geschildert wird. Sie muß aus finanziellen Gründen einen Mann heiraten, den sich nicht liebt, versucht aus ihrer nicht sehr schönen Realität durch das Tanzen gelegentlich zu fliehen. Das löst garantiert manchen Konflikt aus, sehr spannend.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi!
    Mich interessiert besonders die Dreierkombo: Mary, Richard und Friedrich. Das könnte interessant werden, da Mary finanzielle Schwierigkeiten hat und sie sich höchstwahrscheinlich zwischen Liebe und Geld entscheiden muss.

    Liebe Grüße,
    Leelou

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Mich interessieren vor allem Mary, Helena und Johanna. Meine Oma, zu der ich ein sehr gutes Verhältnis hatte, ist 1904 geboren und hat die 20er als junge Frau erlebt. Sie hatte eine Tante in Berlin und ist wohl dort öfter zu Besuch gewesen (was der Tante angeblich gar nicht so gefiel, weil das junge Mädel die Cousins wohl etwas aufgemischt hat). Sie hieß auch Johanna (allerdings mochte sie den Namen nie).
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ,

    Mich interessieren am meisten Mary, Helena und Johanna weil
    ich gespannt bin wie sich Ihre Freundschaft weiter entwickelt.
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Mich interessiert spontan am meisten der Charakter von Friedrich, weil er sehr interessant scheint.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen