Samstag, 17. Januar 2015

Blogkritik: Zauberhafte Bücherwelt






Jedem von uns ist es ja nicht fremd.
Wir alle lieben unsere Blogs und stecken unser ganzes Herzblut und viele Stunden unserer Freizeit hinein.
Leider ist es aber so, daß es wenig Feedback gibt.
Und wir wollen doch alle wissen, was unsere Leser von unseren Blogs halten.
Mir ist sowas sehr wichtig.
Leider bekommt man hierbei nur wenig Feedback.
Was ich persönlich sehr, sehr schade finde.
Nun habe ich eine ganz tolle Aktion bei den Bücherjunkies entdeckt.
Sie hat eine offene Blogtour gestartet, wobei Blogs analysiert werden, finde ich ganz große Klasse.
Man kann jederzeit einsteigen und mitmachen.
Leider ist bisher die Resonanz nicht sehr groß.
Da ich so begeistert davon bin, ist es selbstredend, daß ich da teilnehmen muss.




Und natürlich gibt es auch hier Regeln.

  1. Es geht um ein möglichst ehrliches Feedback zu dem Blog, den ihr analysiert. Dabei sollte die Kritik natürlich immer konstruktiv bleiben, niemand möchte destruktives Feedback erhalten. Wir sind alle alt genug für einen respektvollen Umgang!
  2. Um teilzunehmen müsst ihr nicht viel tun. Sucht euch einen der Blogs aus, auf denen die Aktion gerade halt macht und legt los! Analysiert was das Zeug hält! Verfasst dazu bitte einen eigenen Beitrag auf eurem Blog um die Aktion möglichst weit zu verbreiten! :)
  3. Eure Analyse sollte natürlich gehaltvoll sein :)
    Wie findet ihr das Design/die Aufteilung/die Farben/die Formen?
    Passt bei dem Blog alles gut zusammen?
    Ist alles vorhanden, was auf einen Blog gehört?
    Wie gut sind die Beiträge strukturiert?
    (Ihr dürft dieser Liste natürlich gerne noch weitere Punkte hinzufügen :) )
  4. Lasst dem analysierten Blog doch kurz ein Kommentar da, dass man auch weiß, wann der eigene Blog Feedback bekommt
  5. Nun heißt es abwarten. Der nächste Einsteiger sucht sich nun vielleicht genau deinen Blog heraus und los gehts!
  6. Ihr dürft so viele Blogs analysieren, wie ihr möchtet und euren Blog somit immer wieder zur Analyse freigeben. Es ist eine offene Blogtour, ohne festgesetztes Ende. Also übt euch ein wenig in Geduld, eine richtige Analyse dauert schon mal ein paar Tage :)
  7. Außerdem solltet ihr *hier*  Bescheid geben, damit eure tollen Beiträge gesammelt und verlinkt werden können.
Ich habe mich umgesehen und bin bei Zauberhafte Bücherwelt gelandet und werden diesen Blog analysieren.







Den Header finde ich sehr schön. Es zeigt uns, daß hier ein Bücherherz wohnt.
Und ich liebe Eulen :) 
Die Buchstütze und die Tasse mit dem leckeren Inhalt sind einfach total süß.
Er ist liebevoll gestaltet und der Spruch "Lesen heißt träumen mit offenen Augen" gefällt mir sehr gut.
Es ist eher unauffällig und die Farben nicht zu kräftig.
Was ich persönlich sehr begrüße. Nichts ist schlimmer, als wenn etwas in den Augen weh tut.
Es verrät mir auch viel über die Person dahinter und das finde ich wirklich sehr schön.

Die Farben und Aufteilungen sind sehr dezent gehalten.
ich mag sowas sehr gern.

Unter dem Header findet man die wichtigsten Seiten.
Seitlich findet man nochmal Kategorien, allerdings gefällt mir es nicht so gut, daß der Hintergrund grün ist. Es ist zu grell und ich find es nicht ganz so passend.
 
Die Seite der Rezensionen, ist gut aufgebaut.
Mir gefällt es jedoch nicht so sehr.
Ich find es mit den Bildern zuviel.  Ich bin mehr ein Fan von Listen. Von A-Z sortiert.
Gut gefallen würde mir, wenn es eine Lesestatistik und ein Gästebuch geben würde.

Die Kategorie "Reihenübersicht" gefällt mir, der Aufbau ist gut strukturiert.
Im übrigen lese ich auch erst Reihen, wenn ich sie komplett habe ;)

Die Seite "Über mich" gefällt mir sehr gut. Sie ist toll aufgebaut und man erfährt doch einiges über die Person.
Es macht das ganze nicht so anonym, sondern es steckt Persönlichkeit dahinter.
Liebe Jana, ich mag deinen Blog schon jetzt sehr gern.
Ich bin wirklich gespannt, was da noch alles im Laufe der Zeit dazukommt.

Die Schriftarten sind nicht allzu verschnörkelt, sondern relativ schlicht gehalten.
Das mag ich, denn weniger ist oftmals mehr.

Der Aufbau der Rezensionen ist gut strukturiert.
Leicht verständlich verfasst.
Es ist fast alles darin enthalten, was nötig ist.
Jedoch fehlt mir etwas über den Schreibstil sowie aus wessen Sicht es geschrieben wurde.

Alles in allem gefällt mir der Blog sehr gut und ich bin gleichmal Leserin geworden :)
Der Blog von Jana bekommt von mir 4 von 5 Federn




Jana, ich werde deinen Blog weiterverfolgen ;)

Ich hoffe, ihr habt Lust bekommen, auf Janas Blog zu stöbern.
Ich kann ihn euch nur ans Herz legen, denn er ist wirklich sehr schön.

Und natürlich hoffe ich , daß euch mein Beitrag gefallen hat, über Feedback freue ich mich natürlich sehr.

Eure Susi Aly

Kommentare:

  1. Huhuu :)

    Ein wirkich sehr toller Beitrag! Ich nehme ihn gleich mal in meine Liste auf und teile ihn heute Abend gerne bei Facebook ♥

    Liebste Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Jetzt komme ich auch endlich mal dazu, dir ausführlich zu antworten.
    Erstmal vielen lieben Dank für deine Analyse :) Ich freue mich das dir mein Blog doch so gut gefällt - denn davor hatte ich doch ein wenig Schiss. Aber ich bin wirklich sehr zufrieden!
    Den Hintergrund an der Seite werde ich farblich anpassen. Mir ist er ehrlich gesagt auch zu grell, aber irgendwie hatte ich vergessen das zu ändern :D
    Mit den Rezensionen von A-Z werde ich mal schauen, vielleicht löse ich das in einer Art Drop-Down Menü, sodass man beide Möglichkeiten hat :)
    Bei den nächsten Rezensionen werde ich außerdem verstärkt darauf achten, auch den Schreibstil und die Sicht zu beachten. Eigentlich gehört das ja auch in eine Rezi rein, aber manchmal vergesse ich sowas wohl einfach :/

    Auf jeden Fall freue ich mich sehr über deinen Beitrag. Ich wollte auch noch sagen, das ich es klasse finde, das dir mein Header so gefällt :)
    Ganz liebe Grüße,
    Jana ♥

    AntwortenLöschen