Samstag, 9. August 2014

Rezension: Elvira Zeissler - Herzensglut (Stern der Macht Teil1)






















Quelle: amazon

Ein romantisch mystisch angehauchter Roman der nicht mehr loslässt.
Unbedingt lesen. Nicht nur was für Fantasyfans.


Kindle Edition: derzeit 0,99€
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (27. März 2014)
ISBN-10:  1497370558
ISBN-13: 978-1497370555

Über die Autorin:
Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat nach dem Abitur BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Copenhagen Business School studiert. Derzeit wohnt sie mit ihrer Familie im malerischen Bergischen Land und schreibt vor allem Fantasy und Mystery Romance, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Lassen Sie sich verzaubern von fantastischen Geschichten voll Abenteuer, Spannung, Gefühl und Magie.

Derzeit sind folgende Werke von Elvira Zeißler erhältlich:
"Feenkind - Der See des Abschieds" (Fantasy)
"Feenkind - Im Reich der Feen" (Fantasy)
"Der Schwur des Drachen" (Fantasy-Kurzgeschichte)
"Stern der Macht 1: Herzensglut" (Mystery Romance)
"Die Saga der Drachenrüstung: Der Drachenzahndolch" (Fantasy)
"Selenband" (Mystery Romance)
"Dunkles Feuer" (Mystery Romance)
"Im Bann des Dämons" (Mystery-Kurzgeschichte)

Besuchen Sie die Autorin auch auf: 

 Homepage:elvira zeissler 
auf Facebook: Elvira Zeisser

Klappentext:
Fünf geheimnisvolle Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine junge Liebe ...
Wenn die Herzensglut entflammt und Salomons Fluch Rubin mit Saphir auf ewig vereint, wird aus wahrer Liebe der Stern zur neuen Macht erwachen ...

Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, ahnt sie nicht, dass damit das Abenteuer ihres Lebens beginnt. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in den Jahrtausende alten Kampf zweier Geheimbünde.

Plötzlich taucht der attraktive Daniel in ihrem Leben auf und scheint sie beschützen zu wollen. Und obwohl sie weiß, dass sie ihm eigentlich nicht trauen darf, kann Erin sich seinem Charme nicht entziehen.

Aufbau und Handlung:
Als Erin einer alten Frau versucht das Leben zu retten und diese ihr eine alte Halskette gibt.
Ändert sich ihr Leben von Grund auf.
Sie wird in eine Welt der Magie hineingezogen, dem sie sich nicht entziehen kann.
Für sie beginnt ein Abernteuer.
Sie lernt Daniel kennen und das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Doch was hat es mit dem Amulett auf sich?
Das liebe Leser müsst ihr sebst ergründen.

Von der ersten Seite an, hat mich diese Geschichte gefesselt. Erin ist ein ganz besonderes Mädchen. Sie ist mutig, energisch und sehr intelligent.
Wirkt Daniel zuerst noch sehr kalt, so ändert sich das im Laufe der Geschichte.
Der Schreibstil ist sehr flüssig gehalten, was das Lesen sehr leicht macht. Ebenso so, wie die Kapitellänge.
Dieser mystisch und magisch angehauchte Roman sprüht vor Emotionen.
Man kann nicht anders, man befindet sich sofort mitten im Buch.
Das Buch ist gut durchstrukturiert und  sehr authentisch.
Hauptsächlich erleben wir alles aus Erins Sicht, aber nicht nur. Das ermöglicht uns, noch tiefer in das Buch einzutauchen. So gewinnt die Geschichte an Tiefe und Leben.
Und wir lernen die einzelnen Personen besser zu verstehen.
Dies ist der erste Teil der Trilogie , da dieser Teil schon wirklich sehr gut war, bin ich gespannt ob die anderen Teile da auch mithalten werden können.
Alles in allem, ein toller Auftakt. Nicht nur für Fantasyfans.

Meine Meinung:
Ein sehr empfehlenswertes Buch.
Ich bin ohne große Erwartungen herangegangen und bin doch überascht, wie sehr mich dieses Buch gefesselt hat. Einfach eine unglaublich tolle Geschichte. Die mich zum Lachen und auch zum Weinen gebracht hat. Mehr als einmal musste ich den Atem anhalten und mir wurde die ganze Zeit ganz warm ums Herz.
Ich bin nun sehr gespannt, wie es weitergeht mit Erin und Daniel. Denn die beiden hab ich schon jetzt tief in mein Herz geschlossen. Daniels kalte Art und Weise mochte ich besonders gern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen